Skip to main content

Auf mit dem Zug nach Paris

Schnell mit der Bahn nach Paris geht es auf verschiedenen Wegen. Die Zugfahrt nach Paris von Frankfurt/Main dauert mit dem ICE weniger als vier Stunden und ebenso lange fährt der Thaly ab Köln. Ab München empfiehlt sich die Bahnfahrt nach Paris mit dem modernen Hochgeschwindigkeitszug TGV und von Berlin aus mit dem komfortablen Nachtzug. Häufig gibt es dabei besondere Angebote für die Zugfahrt nach Paris, mit denen Sie sparen können.

Informationen über Paris

Fläche 105,40 km² Breitengrad 48.85
Einwohnerzahl 2.244.000 Höhengrad 28.29
Bevölkerungsdichte 21067 Einwohner/km² Höhe (über dem Meeresspiegel) 35 m

Fahrziel Paris: immer eine Reise wert...

Wie ist das Wetter in Paris?

Mai und Juni sind klimatisch gut für einen Aufenthalt in Paris geeignet, denn danach wird es im Hochsommer oft heiß. Auch im September und Oktober ist das Wetter in Paris angenehm, um auf den Straßen unterwegs zu sein. Buchen Sie in den beliebten Monaten rechtzeitig Ihr Hotel in Paris.

Warum sollte man am besten nach Paris reisen?

Bekannt ist die französische Hauptstadt nicht nur für den Eiffelturm oder den Arc de Triomphe. Auch ein Spaziergang an der Seine oder durch das Künstlerviertel Montmartre eignet sich gut, um die Atmosphäre der Stadt zu erleben. Ferner sind natürlich die bekannten Museen, allen voran der Louvre, immer einen Besuch wert.

Sehenswürdigkeiten Markt/Einkaufslocation Park/Erholungsfläche Event/Messe Club/Café/Restaurant
Eiffelturm Les Puces de Saint-Ouen Jardin de Luxembourg Nationalfeiertag 14. Juli Queen Club
Louvre Les Galeries Lafayette Jardin des Tuileries Salon du Chocolat Les Papilles

Hotels in Paris

Aktivitäten in Paris

Auf nach Paris: Fernreise-Bahnhöfe in Paris

Für die Bahn nach Paris gibt es am Zielort keinen zentralen Hauptbahnhof. Der Verkehr verteilt sich auf mehrere Bahnhöfe, die von den Fernzügen angefahren werden. Am Gare de l’Est enden Züge aus Süddeutschland, während der Gare du Nord von Bahnen aus Mittel- und Norddeutschland angefahren wird. Züge aus der Schweiz halten am Gare de Lyon, wo auch der TGV abfährt.

Nahverkehr und Mobilität in Paris

Das bequemste Verkehrsmittel, um sich in Paris von einem Ziel zum anderen zu bewegen, ist die Metro. Erhältlich sind Einzel- und Gruppentickets, aber auch Mehrtagestickets. Speziell für Paris-Besucher bietet sich das Touristen-Ticket Paris Visite an, das für beliebige Zonen gilt.

Die Metro wird auch von den Parisern selbst oft und gern genutzt, denn sie ist ein zuverlässiges und recht günstiges Fortbewegungsmittel. Ein Mietwagen ist für die Pariser Innenstadt dagegen nicht zu empfehlen, da sich leicht Staus bilden, insbesondere im Berufsverkehr.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die angezeigten Preise gelten für Aufenthalte oder Aktivitäten an den angegebenen Reisedaten.
  • Die angegebenen Hotelpreise verstehen sich pro Person und Aufenthalt und basieren auf dem günstigsten verfügbaren Zimmer. Sie enthalten alle Steuern und Servicegebühren, jedoch keine Gebühren, die an das oder im Hotel zu zahlen sind.
  • Die Preise werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell.
  • Es können Sperrdaten gelten. Bitte überprüfen Sie die Informationen des jeweiligen Hotels bzw. Aktivitätenanbieters.
  • Die Preise der Events & Tickets gelten wie angegeben pro Person je nach Aktivität, inklusive aller Steuern.
  • Angebote sind nur begrenzt verfügbar und können ohne Vorankündigung eingestellt werden.
  • Bitte klicken Sie die einzelnen Angebote an, um die Preise, Verfügbarkeit und geltenden Angebotsbedingungen zu bestätigen.
  • Für die Buchung gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Expedia. https://www.expedia.de/g/rf/agbtravelscape
  • Anbieter: Expedia Inc, 333 - 108th Avenue NE, Bellevue, WA 98004, USA.