Last Minute Goa

Last Minute Goa

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Goa Lassen Sie sich von unseren Goa-Angeboten inspirieren

Last Minute Goa

Seit 2014 vergibt auch Indien Visa on Arrival und ermöglicht einen spontanen Urlaub Last Minute in Goa: Entdecken Sie die indische Westküste mit Expedia.de!

„Die ganze Erde ist eine Familie“ – diese Weisheit aus der altindischen Philosophie beschreibt die Stimmung, die Sie im Last Minute Urlaub in Goa erwartet, wohl am besten. Der kleinste indische Bundesstaat zieht Reisende aus aller Welt in seinen Bann: Das goanische Lebensgefühl ist ungezwungen und von einer unvergleichlichen Leichtigkeit geprägt. Zudem bietet Goa viel Urlaub für wenig Geld.

Anreise und unterwegs vor Ort

Von Deutschland fliegen zahlreiche Charterfluggesellschaften den Dabolim Airport von Goa direkt an. Alternativ stehen Ihnen günstigere Flüge nach Mumbai offen, von wo Sie Anschlussflüge nach Goa finden. Wichtig: Für Ihre Last Minute Goa Reise ist die vorzeitige Beantragung einer elektronischen Reiseerlaubnis Pflicht für den Erhalt eines Touristenvisums bei Ankunft am indischen Flughafen.

Wer bereits während der Anreise Einblicke in das indische Leben erlangen möchte, nutzt das gut ausgebaute indische Bahnnetz: Die Konkan Railway bringt Sie in 10h von Mumbai nach Goa. Auch private Busgesellschaften bieten eine gute Anreisemöglichkeit. Wer gerne unabhängig ist, kann sich an einem der Flughäfen ein Auto mieten.

Für Erkundungstouren auf eigene Faust mieten Sie am besten ein Motorrad. Entsprechende Anbieter finden Sie fast in jedem Urlaubsort in Goa. Tragen Sie jedoch unbedingt die nötigen Papiere, wie den Führerschein, bei sich – Touristen sind eine lukrative Einnahmequelle für die Autoritäten auf den Straßen. Unbedenklich und günstig sind alternativ die beliebten Auto-Rikschas.

Beste Reisezeit für Ihr Last Minute Abenteuer in Goa

Sonnenanbeter genießen das tropische Klima im goanischen Winter, der Sie zwischen Oktober und Februar mit Temperaturen um die 30°C und Sonnenschein verwöhnt. Hinduistische Feste wie das Holi, das Shantadurga Prasann oder Shri Mangesh erleben Sie in den Monaten Januar, Februar und März. In den Sommermonaten zeigt sich Goa von einer ganz anderen Seite: Der von Mai bis September anhaltende Monsun spendet der ausgetrockneten Landschaft Wasser und sorgt für Abkühlung und Erleichterung bei den Einheimischen. Neben den günstigeren Preisen kehrt nun auch die Ruhe im sonst so quirligen Goa ein.

Portugiesisches Flair & Hippie Spirit

Wer zum ersten Mal die Wiege des Hinduismus besucht, tut gut daran, in Goa damit anzufangen, aber auch Indienkenner fühlen sich hier wohl. Die Westküste bietet sich mit ihren traumhaften Sandstränden, den freundlichen Goanern und der traditionell-würzigen Küche ideal als Kennenlern-Destination des indischen Lebens an.

Von den Zeiten der ehemaligen portugiesischen Kolonie zeugen heute noch beeindruckende Bauten. Aber auch der Hippie Spirit der 1960er Jahre, als der berühmte Hippietrail unzählige Sinnsuchende nach Goa reisen ließ, prägte das Land und lebt vor allem in Arambol oder Anjuna weiter.

Goa hebt sich vor allem in seiner Liberalität und politischen Offenheit vom restlichen Indien ab. Die überschaubare Größe bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, das ganze Land während Ihres Last Minute Abenteuers in Goa zu erkunden.

Top 5 Highlights im Last Minute Urlaub in Goa

Old Goa (Velha Goa) ist die zweitgrößte Stadt in Goa und liegt am Fluss Mandovi, östlich der Hauptstadt Panaji. Auch als „Rom des Orients“ gehandelt, zeugen im heutigen UNESCO Weltkulturerbe zahlreiche Bauten von der Zeit als Hauptstadt der Portugiesen zwischen 1510 und 1843. Genießen Sie ein Gläschen traditionellen indischen Chai bei einem der vielen Straßenstände, während Sie das typische indische Verkehrschaos aus hupenden Motorradtaxis, unzähligen Autos und den alles unterwandernden Heiligen Kühen bestaunen.

Unternehmen Sie eine Zeitreise in die berüchtigten 1960er Jahre und wandeln Sie auf den Spuren der Hippies: Arambol, Anjuna und Calangute Beach sind unverzichtbare Stopps auf Ihrer Last Minute Reise nach Goa . Für Shoppingbegeisterte lohnt sich vor allem der Mittwochsflohmarkt in Anjuna.

Wahre Erholung finden Sie u.a. in Chapora und Vagator. Weniger hektisch als Anjuna genießen Sie in den umliegenden Buchten der beiden Fischerdörfer friedliche Stunden unter Kokospalmen.

Holi – das Festival der Farben wird alljährlich im März in ganz Indien gefeiert. Während sich in Vārānasi zehntausende Sadhus religiösen Ritualen unterziehen und die Heilige Stadt am Ganges völlig in Besitz nehmen, überwiegt in Goa die ausgelassene Stimmung der Feiernden aus aller Welt. Das einzigartige Farbspektakel läutet den indischen Frühling ein und wird zum unvergesslichen Erlebnis während Ihres Last Minute Aufenthaltes in Goa im März.

Versuchen Sie ein traditionelles goanisches Thali, welches mit den Fingern von einem Bananenblatt gegessen wird. Dhaal, eine Linsensuppe, die mit Reis gegessen wird, fehlt dabei nie und wird oft begleitet von einem Gemüsecurry, einem würzigen Chutney und einer Süßspeise zum Abschluss. Am frischesten und besten essen Sie dort, wo sich auch die Einheimischen einfinden.