Loading...

Last Minute Sri Lanka

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Click&Mix-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Sri Lanka Lassen Sie sich von unseren Sri Lanka-Angeboten inspirieren

Last Minute Sri Lanka

Buchen Sie Ihren Urlaub Last Minute in Sri Lanka auf Expedia.de und tauchen Sie in die geheimnisvolle Welt des Inselstaats im Indischen Ozean ein.

Sri Lanka liegt östlich des Indischen Subkontinents im Indischen Ozean – an der kürzesten Stelle beträgt die Entfernung nur etwa 50km. Weite sattgrüne Teeplantagen sowie diverse artenreiche Nationalparks zeichnen das Landesinnere aus. In der Küstenregion erwarten Sie auf Ihrer Last Minute Reise nach Sri Lanka traumhafte Palmenstrände und idyllische Fischerdörfer.

Anreise zum Last Minute Urlaub in Sri Lanka

Von Europa aus ist Sri Lanka am besten über den Bandaranayake International Airport von Colombo zu erreichen. Von einigen deutschen Städten wie Frankfurt sind Direktflüge dorthin möglich. Der Flughafen liegt etwa 32km nördlich der Stadt Colombo und Sie können bereits in Deutschland einen Flughafentransfer buchen.

Ein preiswertes und originelles Fortbewegungsmittel im Land sind die Tuk-Tuks, kleine dreiräderige Fahrzeuge mit Zweitaktmotor, die drei Fahrgästen Platz bieten und auf der ganzen Insel verbreitet sind. Ein weiteres preiswertes Verkehrsmittel sind die gelben staatlichen CBT Busse, die jedoch wenig Komfort bieten und auch kaum nach einem regelmäßigen Fahrplan verkehren. Sie können auch bereits am Flughafen einen Mietwagen für Sri Lanka mieten. Jedoch sollte man sich auf schlechte Straßen vorbereiten, auf denen ein schnelles Vorwärtskommen nicht möglich ist. Wenn Sie längere Strecken zurücklegen möchten, wie bspw. von Colombo nach Kandy, können Sie auch mit dem Zug fahren.

Last Minute Sri Lanka: die beste Reisezeit

Das Wetter ist in Sri Lanka regional unterschiedlich. In den Monaten von Mai bis September steht die Insel unter dem Einfluss des Süwestmonsuns, der starke Regenfälle an der Süd- und Westküste verursacht, von denen der Norden und Osten aber nicht betroffen sind. In diesen Regionen fallen die Niederschläge hingegen in den Monaten von Oktober bis April, jedoch mit wesentlich weniger Intensität. Bis auf das im Winter sehr kühle Hochland sind die Temperaturen in Sri Lanka jedoch gleichbleibend warm.

Die Regionen Sri Lankas erkunden

Eines der faszinierendsten Gebiete, das Sie bei Ihrer Last Minute Reise nach Sri Lanka entdecken können, ist das Bergland. Besuchen Sie die historische Stadt Kandy, die mit ihren alten religiösen Stätten zum Weltkulturerbe gehört und tauchen Sie östlich von der Stadt in eine grüne Hügellandschaft ein, in der zahlreiche Teeplantagen liegen. Ein Ausflug in das Hochland rund um den heiligen Gipfel Sri Pada führt Sie in eine Gebirgslandschaft von dramatischer Schönheit, die einen bleibenden Eindruck hinterlässt. In Richtung Norden wandelt sich die Landschaft zu einem undurchdringlichen Urwald. Dort finden Sie Ruinenstädte, die vor mehr als 1.000 Jahren wichtige kulturelle Zentren waren, z.B. Anuradhapura und Polonnaruwa.

Die Südprovinz ist von tropischen Sandstränden geprägt und in der Stadt Galle kann man heute noch den Einfluss der einstigen holländischen Kolonialherren spüren. Auch in der Westprovinz, wo das städtische Ballungszentrum zwischen der Lagune von Negombo und Colombo liegt, findet man viele Erinnerungen an die Kolonialzeit. Katholische Kirchen, christliche Friedhöfe und alte Herrenhäuser, die im Kontrast zu buddhistischen Wallfahrtsstätten stehen, verdeutlichen den multikulturellen Hintergrund des Landes.

Highlights im Sri Lanka Urlaub

Sri Lanka ist ein Land voller zauberhafter Landschaften und alter Kulturstätten, sodass es dem Besucher oft schwerfällt, zu entscheiden, welche Attraktionen auf dem Besichtigungsprogramm stehen sollten. Einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Sri Lanka sollten Sie jedoch keinesfalls versäumen. Dazu gehört der Yala Nationalpark, das älteste Naturschutzgebiet des Landes, der sich im Südosten der Insel befindet. Leoparden, Elefanten und Lippenbären durchstreifen das Gebiet und machen eine Safari zu einem einmaligen Erlebnis.

Die Höhlentempelanlage von Dambulla ist eine einzigartige Sehenswürdigkeit, die etwa 150km nordöstlich von Colombo liegt. Mehr als 80 Höhlentempel wurden dort entdeckt. Nach einem anspruchsvollen Aufstieg können Sie auf etwa 2.100m² Höhlenfläche 153 Buddha-Statuen sowie drei Königsstatuen bewundern.

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kandy ist der buddhistische Sri Dalada Maligawa Tempel, in dem laut Überlieferungen der linke Eckzahn des Buddha Siddhartha Gautama aufbewahrt wird. Rings um den Tempel können Sie vier große Schreine besichtigen, von denen drei hinduistischen Göttern gewidmet sind. So entsteht ein friedliches Miteinander unterschiedlicher Religionen.

In Colombo sollten Sie sich den Gangaramaya Temple anschauen, der Buddha geweiht ist und durch seine außergewöhnliche und stellenweise moderne Architektur auffällt, die eine Mischung von Stilelementen aus Sri Lanka, Indien und China in sich vereint.

Unawatuna an der Südküste ist ein wunderbares Ziel für ein paar Tage entspannten Badeurlaub. Ein kilometerlanger Sandstrand, von tiefblauem Wasser umspült, erwartet Sie hier. Verbringen Sie geruhsame Tage auf den Sonnenliegen oder versuchen Sie Ihr Geschick bei ein paar Stunden Surfunterricht. Speisen Sie abends in kleinen Lokalen direkt am Meer.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 21.11.2017 23:56:40

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5542

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5542

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Lm/asien/sri-lanka