Last Minute Santa Ponsa

Last Minute Santa Ponsa

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Santa Ponsa Lassen Sie sich von unseren Santa Ponsa-Angeboten inspirieren

Last Minute Santa Ponsa

Die Urlaubsschnäppchen von Expedia.de bieten bei einer Last Minute Reise nach Santa Ponsa Erholung am piniengesäumten Strand und Badespaß an Mallorcas Westküste.

Planen Sie einen Spontanurlaub zum kleinen Preis mit allem, was einen Traumurlaub ausmacht? Dann buchen Sie eine Last Minute Reise nach Santa Ponsa im Südwesten Mallorcas. Die 11.000 Einwohner-Gemeinde bietet mit ihrer guten Lage, den herrlichen Stränden, den zahlreichen Wassersportmöglichkeiten und ihrem lebendigen Nachtleben Abwechslung für jeden Geschmack.

Tipps für Hoteltransfer und Ausflugsfahrten

Urlauber landen auf dem Flughafen von Palma de Mallorca. Wenn Sie mit Ihrem Last Minute Urlaub in Santa Ponsa bereits einen Mietwagen gebucht haben, sind Sie gleich bei der Ankunft mobil. Sie können jedoch auch mit dem Linienbus nach Palma fahren und vom Busbahnhof an der Placa Espania einen Überlandbus nehmen. Es gibt am Flughafen außerdem einen Shuttle-Service, den Sie online buchen können und der sie pünktlich zu Ihrem Hotel bringt. Flughafentaxen stehen ebenfalls zur Verfügung. Beachten Sie bitte, dass diese meistens über keine Kindersitze verfügen. In Santa Ponsa stehen Ihnen verschiedene Buslinien zur Verfügung, die Sie in Nachbarorte wie Magaluf oder Palmanova bringen. Desgleichen besteht eine Busverbindung direkt nach Palma.

Santa Ponsa: Erholsam zu jeder Jahreszeit

Auf Mallorca herrscht das für die Balearen typische Mittelmeerklima. Für Strandurlauber und Wassersportler sind die wärmeren Monate von Mai bis September mit Durchschnittstemperaturen von 25°C bis 30°C zu empfehlen. Das Baden im Mittelmeer ist jedoch noch bis in den November hinein möglich – die Wassertemperatur liegt dann im Schnitt immer noch bei 20°C. In den Wintermonaten wird es kühler und regnerischer, und viele Restaurants und Cafés sind geschlossen. Doch auch in dieser Zeit kann eine Last Minute Reise nach Santa Ponsa sehr erholsam sein – und günstig, dank diverser Urlaubsangebote. Für Viele ist insbesondere der Februar auf Mallorca etwas Besonderes. Denn dann beginnt mit dem Frühjahr auf der Insel die Mandelblüte, eine Zeit, in der die Insel ergrünt und viele Naturliebhaber in ihren Bann schlägt.

Ihre Last Minute Reise nach Santa Ponsa – Sonne, Strand und mehr

Santa Ponsa, das einstige Fischerdorf im Südwesten von Mallorca, ist heute ein quirliger Ferienort, der besonders bei Familien beliebt ist. Der Hauptanziehungspunkt des Ortes ist der breite, teils von Palmen, teils von Pinienwald gesäumte Strand, in dessen weichem Sand sich wunderbar sonnenbaden, buddeln und herumspringen lässt. Das Wassersportangebot ist vielfältig. Eine Sehenswürdigkeit im Ort ist die typisch mallorquinische Windmühle am Ortseingang: das Wahrzeichen von Santa Ponsa. Das große Steinkreuz neben dem Yachthafen erinnert an die Befreiung Santa Ponsas von der drei Jahrhunderte dauernden Herrschaft der Mauren im Jahre 1229. Noch heute wird jedes Jahr im September ein Fest gefeiert, das mit Musik und sehr viel Spaß die Geschichte des Ortes sowie seine Kultur zelebriert.

Sehenswertes rund um Santa Ponsa

Der Western Water Park in Magaluf, von Santa Ponsa aus in 15 Minuten Fahrtzeit zu erreichen, wird besonders Ihre Kinder begeistern. Die haben die Wahl zwischen der Mega-Wasserrutsche, Tornados, Twistern und dem Big Hole, einer geschlossenen Wasserrutsche, durch die es wie der Blitz abwärts geht, bevor sie in einem großen Wasserbecken landen. Die Erwachsenen erfreuen sich derweil in einer Wild-West-Bar am Pool, oder sehen sich eine der Westernshows an. Für Eltern mit Kleinkindern gibt es eine Planschecke. Tickets können Sie online buchen; weiterhin besteht eine Busverbindung nach Magaluf.

Von Santa Ponsa aus sind es nur 20 Kilometer bis zur Hauptstadt Palma. Besuchen Sie die arabischen Bäder aus maurischer Zeit in der Nähe der Kathedrale von Palma, die Sie durch einen herrlichen Garten betreten. Erfreuen Sie sich an der zauberhaften Atmosphäre im noch erhaltenen Dampfbad, wo die Sonnenstrahlen, die durch kleine Deckenöffnungen hereinfallen, Lichtreflexe im ganzen Raum verteilen.

Ebenfalls in der Altstadt finden Sie die Markthalle von Palma, die bei einheimischen Hausfrauen wie Gastronomen gleichermaßen beliebt ist. Frühmorgens, wenn die Marktfrauen das frisch angelieferte Gemüse und Obst zu farbenfrohen Kunstwerken aufbauen, ist die beste Zeit für einen Besuch. Es duftet nach Gewürzen, Serranoschinken und fangfrischem Fisch.

Oberhalb der Stadt liegt das Castell de Bellver, eine alte Festungsanlage im Rundbau, teils in romanischem, teils in gotischem Baustil. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick über Palma und die alte Festungsanlage im Hafen der Stadt.

Mit dem Bau der Kathedrale La Seu der Heiligen Maria in Palma wurde nach der Befreiung von der maurischen Herrschaft im Jahre 1229 begonnen. Fertiggestellt wurde sie Anfang des 20. Jahrhunderts. Verschiedene Baustile haben seit dem Mittelalter der Kathedrale ihr besonderes Gesicht gegeben. Die große Orgel wurde im 18. Jahrhundert von dem Mallorquiner Gabriel Tomás gebaut.