Last Minute Albufeira

Last Minute Albufeira

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Albufeira Lassen Sie sich von unseren Albufeira-Angeboten inspirieren

Last Minute Albufeira

Mit Expedia.de Last Minute nach Albufeira zu reisen ist eine ideale Möglichkeit, die portugiesische Sonne zu genießen und dabei noch ein Schnäppchen zu machen.

Wenn Sie sich spontan dazu entschließen, in die Sonne zu reisen, warum dann nicht Last Minute nach Albufeira? Die Stadt an der Algarve gehört mit ihren Traumstränden und einer pittoresken Altstadt zu den beliebtesten Ferienorten von Portugal und verfügt über alles, was Sie sich für erholsame Urlaubstage nur wünschen können.

Schnell und einfach Last Minute nach Albufeira

Albufeira Last Minute zu erreichen ist völlig unkompliziert. Der nächste Flughafen befindet sich in Faro und liegt damit nur etwa 37km von Albufeira entfernt. Der internationale Flughafen Faro wird von vielen Fluggesellschaften, auch von Billigfliegern regelmäßig angesteuert. Ein Flug von Deutschland dauert rund 3h. Wenn Sie in Ihrem Urlaub gerne einige Abstecher unternehmen möchten, können Sie vom Flughafen aus bequem mit einem Mietwagen nach Albufeira weiterreisen. Damit sind Sie jederzeit flexibel und unabhängig. Sowohl die Autobahn A22 als auch die Nationalstraße N125 bringen Sie schnell und direkt von Faro zu Ihrer Unterkunft in Albufeira.

Für Ausflüge ist besonders die N125 zu empfehlen: Sie verläuft quer durch die gesamte Algarve, immer nahe an der Küste, und verbindet viele sehenswerte Orte wie Tavira und Lagos. In Albufeira brauchen Sie sich nicht unbedingt ans Steuer zu setzen. Das lokale Busnetz „Giro“ bringt Sie in alle Stadtteile sowie in die umliegenden Orte.

Klima und beste Reisezeit für Albufeira

Gemäßigt warmes Klima macht Last Minute in Albufeira das gesamte Jahr über zu einer hervoragenden Wahl. Während die kühleren Monate im Winter und Frühjahr bspw. zum Wandern oder Golfen einladen, finden sich im Sommer v.a. Sonnenanbeter an den zahlreichen Stränden ein. Der Herbst mit seinen milden Temperaturen eignet sich nicht zuletzt für Familien mit Kindern. Die Algarve und somit auch Albufeira, das oft als das Herz der Algarve bezeichnet wird, gilt mit rund 3.000 Sonnenstunden im Jahr als die sonnenreichste Region Europas. Regen ist gerade in den Sommermonaten überaus selten.

Traumstrände, kulinarische Höhepunkte und die Altstadt von Albufeira

Zu den beliebtesten Attraktionen von Albufeiras gehören zweifellos seine Strände. Allein in der Region um Albufeira finden Sie 22 Sandstrände. Die meisten davon befinden sich im westlichen Teil der Stadt. Für das Jahr 2016 wurden alle Strände in und um Albufeira aufgrund ihrer Sauberkeit mit der blauen Flagge der F.E.E. prämiert. Die Vielfalt der Strände ist dabei ebenso groß wie ihre Anzahl. Wenn Sie gern Wassersport wie Jetski Fahren, Surfen oder Tauchen betreiben, haben Sie eine enorme Auswahl an Angeboten vor Ort. Zudem gibt es verträumte kleine Felsbuchten, in die Sie sich zurückziehen können: etwa am Strand Praia dos Olhos de Água.

Auch kulinarisch herrscht in Albufeira große Abwechslung. Von japanischen bis zu australischen Spezialitäten wird Ihnen alles serviert. Zu den romantischsten Gaststätten gehört z.B. das Restaurant Casa da Fonte. In dem urigen, blau-weiß getünchten, traditionellen Gebäude, in dem das Restaurant eingerichtet ist, können Sie portugiesische Nationalgerichte wie etwa diverse Grillspezialitäten probieren. Das Restaurant Atrium liegt ebenso wie die Casa da Fonte in Albufeiras Altstadt. Dort können Sie in der erhabenen Atmosphäre eines ehemaligen Stadttheaters speisen.

Albufeiras historisches Zentrum hat neben zahlreichen Cafés, Restaurants und Bars auch kleine Geschäfte zu bieten, in denen Sie regionale Produkte und Souvenirs kaufen können. Der Stadtteil ist zum Bummeln besonders schön, denn er besteht aus verwinkelten Kopfsteipflastergassen zwischen bunt gestrichenen Häusern aus dem 18.Jh.

5 Attraktionen, die Sie nicht verpassen dürfen

Selbstverständlich darf ein Strand in dieser Aufzählung nicht fehlen. Und das sollte nicht zuletzt die Praia da Falésia sein. Der weitläufige Sandstrand wird von steilen Sandsteinklippen gesäumt, die sich abends in der untergehenden Sonne glühend rot färben.

An der Küste werden außerdem geführte Bootstouren angeboten, um abenteuerliche Höhlen zu erkunden oder Delfine in freier Wildbahn zu beobachten. Erwachsene werden von der rauen Schönheit der Felsküste begeistert sein, während Kinder sich wie kleine Piraten fühlen können.

Kulturell bedeutsam ist u.a. die Burg von Paderne nordöstlich von Albufeira, die sich bestens in eine Wanderung mit fantastischen Ausblicken über Flüsse und Täler einbinden lässt.

Die Kunstgalerie Côrte-Real unweit von Paderne zeigt Ihnen wahre Schätze portugiesischer Kreativität, aber auch von internationalen Künstlern: von Bildern über Skulpturen bis hin zu Schmuck.

Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Albufeira gehört außerdem die Kirche Sant'Ana in der Altstadt. Ihr imposanter Holzaltar wurde möglicherweise von den Großmeistern Francisco Xavier Guedelha und João Baptista entworfen.