Last Minute Porto

Last Minute Porto

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Porto Lassen Sie sich von unseren Porto-Angeboten inspirieren

Last Minute Porto

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Expedia.de Porto Last Minute zu erleben, Portugals „heimliche Hauptstadt“ und eine der attraktivsten Metropolen in Europa.

Last Minute nach Porto – das bedeutet kulturelle Augen- und Ohrenweiden, faszinierende Bauwerke und deliziöser Portwein bei romantischen Ausblicken über das Douro-Tal. Die zweitgrößte Stadt Portugals, hoch im Norden des Landes gelegen, weiß seine Besucher stets zu verzaubern.

Anreise und Fortbewegung vor Ort

Last Minute nach Porto zu reisen ist unkompliziert: Nur etwa 10km außerhalb des Stadtzentrums liegt der internationale Flughafen der Stadt, der von nahezu allen größeren deutschen Flughäfen aus angesteuert wird. Die reine Flugdauer nach Porto beträgt keine 3h.

Wenn Sie in Porto nicht auf den Komfort eines eigenen PKW verzichten möchten, haben Sie gleich am Flughafen die Gelegenheit, einen Mietwagen zu buchen. Besonders für Erkundungsfahrten in die umliegenden Ortschaften und ins nahe Bergland der grünen Minho-Region ist dies empfehlenswert. Aber auch ohne Mietwagen können Sie sich in Porto bequem fortbewegen: Bus, Metro und Straßenbahn bilden ein gut ausgebautes und umfangreiches Netz in alle Teile der Stadt.

Klima und beste Reisezeit, um Last Minute nach Porto zu fliegen

Portos erhöhte Lage an den terrassenförmigen Ufern des Douro beschert der Metropole ein wildromantisches, atlantisches Klima. Die Sommer sind angenehm warm, meist bei Temperaturen um angenehme 25°C. Das ist eine gute Zeit, um sich spontan ein Last Minute-Schnäppchen nach Porto zu sichern. Etwa ab Oktober werden die Temperaturen milder. Bereits ab März kündigt sich langsam, aber sicher die warme Jahreszeit wieder an; die ideale Saison, um herrliche Frühlingstage in Porto und seinem üppig sprießenden Umland zu verbingen.

Weltkulturerbe, Strände und echter Portwein

Die Straßen Portos ziehen sich majestätisch die Hänge hinauf und können auch mit einer urigen Straßenbahn erklommen werden. Nicht zuletzt in der Altstadt lohnt sich ein Bummel durch die engen Gassen mit ihren bunt gekachelten Häusern. Denn die Ribeira, wie Portos Altstadtviertel in der Landessprache heißt, ist in seiner Gesamtheit ein einziges Kunstwerk: Die historischen Plätze und Gebäude sowie die vielen urgemütlichen Restaurants und Cafés machen den Charme dieses Stadtteils aus. Sie sind einer der Gründe, warum er 1996 zum Welterbe der UNESCO erklärt wurde.

Was wäre ein Besuch in Porto, ohne Portwein zu genießen? Am Südufer des Douro, in der Porto direkt gegenüberliegenden Stadt Vila Nova de Gaia finden Sie die traditionellsten Portweinkellereien der Welt. Echter Portwein stammt immer aus einem genau definierten Gebiet im Douro-Tal. Beim Anblick des majestätisch auf seinen Anhöhen thronenden Porto mit seinen zahlreichen Flussbrücken werden Sie ein unvergleichliches Panorama genießen und können ganz nebenbei von dem süßen Portwein kosten.

So nahe am Meer bietet es sich natürlich an, auch einen Ausflug zum Strand zu unternehmen. Im Norden und im Süden der Stadt, nur 10km vom Zentrum entfernt, befinden sich Portos lange Sandstrände mit einladenden Promenaden, an denen sich herrlich flanieren lässt. Genießen Sie das Geräusch brandender Wellen und atmen Sie den süßlichen Duft des Meeres.

Die Top 5 Sehenswürdigkeiten in Porto

Porto ist voller sehenswerter Gebäude, Kunst, Ausstellungen und Parks. Doch die folgenden fünf Reisetipps sollten Sie unbedingt auf Ihrer Liste haben:

Die do Porto ist Portos imposante Kathedrale und gilt als ein Wahrzeichen der Stadt. Der im 12.Jh. begonnene Bau der Kathedrale wurde über die Jahrhunderte hinweg mit immer mehr wertvollen Skulpturen, Gemälden und anderen Schätzen ausgestattet und verschönert. „Atemberaubend“ ist wohl eines der häufigsten Attribute, mit denen die Kathedrale von Besuchern belegt wird.

Um sich einen umfangreichen Überblick über die Stadt zu verschaffen, ist die Aussicht von der Torre dos Clérigos ("Turm der Geistlichen") ideal. Der barocke Glockenturm mit seiner kunstvoll verzierten Fassade ist der höchste Kirchturm Portugals.

Völlig verschieden von diesen altehrwürdigen historischen Gebäuden ist ganz eindeutig die hochmoderne Konzerthalle Portos, die Casa da Música. Als Kulturzentrum bietet Sie Ihnen die unterschiedlichsten Konzerte, von Klassik über Jazz bis hin zu moderner internationaler Musik.

Selbst das Einkaufen kann in Porto mit Kultur einhergehen. Bspw. wird Sie die berühmte Buchhandlung Livraria Lello e Irmão mit ihrer originalen Inneneinrichtung aus dem Jahre 1906 (geschwungene Ballustraden, mit roten Teppichen belegte Treppen, bunte Mosaikfenster) in ihren Bann ziehen.

Zum Entspannen im Freien haben Sie im Garten Jardim do Passeio Alegre direkt am Douro reichlich Gelegenheit. Malerische Spazierwege, ein alter Leuchttum und prachtvolle, fast 150 Jahre alte Bäume machen diese Gartenanlage zu etwas ganz Besonderem, wenn Sie Porto Last Minute entdecken möchten.

Expedia hat zudem viele Angebote für Hotels und Ferienwohnungen in Porto.