Loading...

Last Minute Costa Brava

Top Angebote Costa Brava Lassen Sie sich von unseren Costa Brava-Angeboten inspirieren

Last Minute Costa Brava

Wer bei Expedia.de last minute eine Reise zur Costa Brava bucht, gelangt schnell an die 220km lange Mittelmeerküste mit einsamen Buchten und belebten Sandstränden.

„Das Meer beruhigt, weil es sich bewegt“, sagte der deutsche Schriftsteller Jürgen K. Hultenreich und das trifft auf die spanische Mittelmeerküste zu, wo kilometerlange Strände und belebte Ortschaften auf stille Buchten mit kristallklarem Wasser treffen. Buchen Sie jetzt eine Reise an die Costa Brava last minute.

Bequem und schnell die Küste Spaniens erreichen

Mit dem Flugzeug erreichen Sie den Hauptflughafen der Costa Brava in Girona innerhalb von rund 2h. Besonders wenn Sie last minute an die Costa Brava fliegen, sind die Flüge in Kombination mit einer Hotelunterkunft äußerst preiswert. Billig reisen können Sie an die katalanische Küste auch mit dem eigenen Auto – die Anfahrt dauert rund 14h, eine Zwischenübernachtung ist empfehlenswert. An der Costa Brava kommen Sie gut mit Bussen von Ort zu Ort und auch zum Flughafen. Bequemer ist es mit einem Mietwagen, den Sie hier leihen können, um die rund 220km lange Küste zu entdecken.

Last minute an die Costa Brava – Sommerurlaub bis in den frühen Herbst

Leichte Brisen, strahlender Sonnenschein und blauer Himmel – im Juli und August liegt die Tagestemperatur an der Costa Brava bei durchschnittlich 28°C, mit 8 bis 10 Sonnenstunden: ideales Wetter für Sonnenanbeter und doch nicht zu heiß. Abkühlung finden Sie im mit 22°C bis 24°C wohltemperierten Mittelmeer. Kurz nach der Sommersaison ist das Wasser im September mit 22°C immer noch warm und Urlaubsangebote für die Costa Brava noch ein bisschen günstiger. Bis in den Oktober liegt die Tagestemperatur bei über 20°C und eignet sich ideal für Städtetouren, ausgedehnte Strandspaziergänge, kurze Abkühlungen im Mittelmeer sowie Ausflüge in das Hinterland. Auch im Winter liegen die Temperaturen tagsüber im zweistelligen Bereich und nehmen ab März und April, mit durchschnittlichen Tageswerten um 16°C und 18°C weitaus schneller wieder Fahrt auf als in Deutschland.

Vom belebten Touristen-Strand bis zur einsamen Bucht

Die Costa Brava ist für ihre Vielfalt beliebt. Tolle Wassersportmöglichkeiten – vom Tretbootfahren über rasante Ritte auf dem Jetski bis hin zum Bananenboot – bietet der langgezogene Strand von Empuriabrava, der sowohl für Familien als auch für Paare, die gerne auf ihrem eigenen Boot entlang der Küste schippern wollen, ideal geeignet ist. Am Golf von Roses beherbergt der Teilort Empuriabrava der Gemeinde Castello d'Empuries Europas größte Marina mit einem mehr als 30km langen Kanalnetz und etwa 5.000 Anlegeplätzen, viele davon unmittelbar vor den Ferienhäuschen des Ortes.

Kleine und große Krebsfischer, Schnorchler und Fischfänger kommen in dem Ort L'Escala auf ihre Kosten. Am Hauptstrand ist es sehr belebt und es gibt es viele Restaurants und Eisdielen. An der ruhigeren, abgelegeneren Bucht von Cala Montgo lieben insbesondere Kinder es, die Fischer nachzuahmen und zeitweise auf den Felsen zu verharren, um mit Netzen Meerestiere zu fangen.

Ein abwechslungsreiches Nachtleben ist nicht das einzige, was der Ort Tossa de Mar zu bieten hat. Sehenswert sind auch die drei Sandstrände und die belebte Strandpromenade. Viele Gäste bummeln außerdem gerne durch die historische Altstadt und besichtigen die Burg und die mittelalterlichen Stadtmauern. Auch die anderen Küstenorte bieten Ihnen ruhige sowie belebte Strände mit unzähligen Wassersport- und Ausgehmöglichkeiten.

Unterhaltsam, historisch und natürlich – die fünf beliebtesten Ausflusgziele der Costa Brava

Rasanter Spaß und wilde Action, die Kinderherzen höherschlagen und jeden Erwachsenen wieder zum Kind werden lassen, gibt es zweifelsohne in Lloret de Mar. Der Water World Wasserpark bietet mehr als 15 Wasserrutschen, von der achterbahnähnlichen X-treme Mountain Rutsche bis hin zur weichen, langen Wellenrutsche ist für alle Altersklassen etwas dabei. Viele grüne Freiflächen sorgen für Entspannung und bieten Platz zum Picknicken.

Wer sich mehr für die Historie Spaniens interessiert, sollte während seines Last Minute Urlaubs an der Costa Brava zum Castell de Sant Ferran oberhalb von Figueres fahren. Dort steht die größte Festung ganz Europas aus dem 18. Jahrhundert, die sich über eine Fläche von mehr als 32ha erstreckt.

Wenn Sie eine Städtereise an die Mittelmeerküste unternehmen, sollten Sie auch die Provinzhauptstadt Girona nicht aussparen. Dort gibt es neben den Arabischen Bädern aus dem Jahre 1200 auch zahlreiche spannende Museen zu besichtigen.

Naturliebhaber stoßen im Naturpark Cap de Creus nahe Roses auf surreale Felsformationen, die schon Salvador Dali inspirierten.

Wandern auf ursprünglichen Pfaden ist während einer Sparreise an die Costa Brava eine erholsame Urlaubsbeschäftigung. Die Küstenstrecke entlang des Camí de Ronda ist fast 200km lang führt an tollen Buchten, Schluchten und Felstunneln vorbei – sehr sehenswert!

Expedia hat zudem viele Angebote für Hotels und Ferienwohnungen in der Region Costa Brava.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 20.09.2017 21:01:27

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5651

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5651

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Lm/europa/spanien/costa-brava