LGBT-Urlaub (Flug & Hotel) in Lissabon

Lissabon besticht durch historische Bauwerke, einen unverkennbaren Charme und erstklassige Architektur und bietet eine attraktive Mischung aus Tradition und Moderne. In engen Gassen und auf majestätischen Plätzen begegnen Ihnen gotische Sehenswürdigkeiten und von den sieben Hügeln der Stadt mit ihren Aussichtspunkten – den sogenannten „Miradouros“ – genießen Sie traumhafte Ausblicke. Frische Meeresfrüchte werden Ihnen in den gemütlichen, oftmals familiengeführten „Tascas“ serviert.

Im Museu Nacional de Arte Antiga finden Sie Kunstschätze von Dürer und Caranach sowie eine funkelnde Monstranz, die aus dem Gold gefertigt worden sein soll, das Vasco da Gama einst aus Indien nach Portugal brachte. Nehmen Sie an einer Führung durch die maurische Festung Castelo de São Jorge teil, die hoch über der Altstadt thront, oder legen Sie im kühlen Schatten des Botanischen Gartens Ajuda mit seinen tropischen Pflanzen – viele davon bedrohte Arten aus den ehemaligen Kolonien Portugals – und farbenfrohen Pfauen eine Pause ein.

Hotel Deals in Lissabon book

Lissabon bietet eine große Auswahl an Hotels für Ihre LGBT-Reise – von lebhaften Strandresorts über romantische Boutique-Hotels bis hin zu preisgünstigen Ketten.

Im Corinthia Hotel Lisbon wird Ihnen zuerst die attraktive Lage hoch über den Dächern der Stadt auffallen. Entspannen Sie sich im luxuriösen Wellnessbereich und schwelgen Sie im Restaurant Tipico in authentischen Tapas.

Von der Dachterrasse im Hotel Mundial haben Sie einen traumhaften Panoramablick. Diese Lissaboner Institution ist seit der Eröffnung im Jahr 1958 ein beliebter Treffunkt der Stars und das Restaurant Varanda de Lisboa ist aus der portugiesischen Feinschmeckerszene nicht wegzudenken.

Das einzigartige Hotel Britania ist ein Juwel im Art-déco-Stil. Dieses familiäre Boutique-Hotel ist eines der wenigen Werke des berühmten portugiesischen Architekten Cassiano Branco.

Aktivitäten in Lissabon

Wenn Sie das erste Mal nach Lissabon reisen, empfiehlt sich eine geführte Tour zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt, von denen einige zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen, unter anderem das Hieronymuskloster, der Rossio-Platz und der markante Torre de Belém. Auch eine Hop-on-Hop-off-Tour mit einer historischen Tram ist eine gute Möglichkeit, die Sehenswürdigkeit kennenzulernen. Mit der Standseilbahn überwinden Sie die steilen Hügel Lissabons mühelos. Wenn Sie auch die Umgebung der Stadt erkunden möchten, können Sie einen Ausflug ins malerische Sintra unternehmen. Unter anderem sehen Sie dort den Palácio Nacional da Pena, die Sommerresidenz der portugiesischen Königsfamilie. Auch das gebirgige Hinterland von Beira Baixa lohnt einen Tagesausflug. In den historischen Bergdörfern erfahren mehr über die wichtige Rolle, die sie in der Vergangenheit bei der Verteidigung der portugiesischen Hauptstadt gespielt haben.

Andere LGBT-Destinationen