Selbst gemessen an Italiens hohen Standards ist das wunderschöne Mailand besonders reich an Kultur. Von den gotischen Spitzen des Mailänder Doms bis hin zu den Art-déco-Säulen im Bahnhof Centrale gibt es überall in der Stadt Meisterwerke zu entdecken. Wie wäre es mit einem Einkaufsbummel in den angesagten Modeboutiquen des Viertels Quadrilatero della Moda? Oder mit einem entspannten Spaziergang durch den Parco Sempione? Wenn Sie Werke von Meistern der Renaissance wie Raphael, Caravaggio, Bellini und Mantegna bewundern möchten, sind Sie in der Pinacoteca richtig. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen der glamourösen Einkaufsgalerie Galleria Vittorio Emanuele II und dem unkonventionellen Charme des Vintage-Markts in Brera. Wofür Sie sich auch entscheiden, den Abschluss Ihrer Sightseeing-Tour sollte in jedem Fall ein köstlicher Teller Cotoletta alla Milanese (Mailänder Kotelett) bilden – auf traditionelle Art zubereitet und in einer familiengeführten Trattoria serviert, versteht sich.

Hotel Deals in Mailand book

Im stilvollen Viertel Porta Venezia befinden sich zahlreiche Gay-Hotels. Aber auch ganz allgemein gilt: In Mailand legt man Wert auf Offenheit und Gastfreundschaft, wo Sie auch absteigen.

Das Worldhotel Cristoforo Colombo ist ein beeindruckendes Wahrzeichen in einer der angesagtesten Einkaufsstraßen Mailands. Entspannen Sie im großzügigen Spa-Bereich, oder genießen Sie einen Aperitif in der Lobby Bar, bevor Sie das Nachtleben direkt vor Ihrer Türschwelle erkunden.

Das Starhotels Ritz steht für Mailänder Designer-Chic mit der passenden Küche. Genießen Sie italienische Klassiker im Außenbereich des Restaurants Grill Bruschetteria, oder kosten Sie regionale Liköre und erlesene Snacks in der Lounge Bar.

Das ibis Milano Centro zeichnet sich durch seine ideale Lage für Sightseeing-Touren, nur wenige Gehminuten vom Knotenpunkt Bahnhof Milano Repubblica, aus. Am Ende eines aufregenden Tages werden Sie die rund um die Uhr geöffnete Bar mit ihren kleinen Snacks zu schätzen wissen.

Aktivitäten in Mailand

Wagen Sie sich in schwindelerregende Höhe bei Ihrem Aufstieg zum Dach des Mailänder Doms, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt genießen können. Bei einer informativen Führung erfahren Sie anschließend mehr über das imposante Bauwerk. Lassen Sie sich von der unglaublichen Kunstfertigkeit des weltberühmten „Abendmahls“ von Leonardo da Vinci begeistern, das im Kloster Santa Maria delle Grazie sorgsam aufbewahrt wird. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des legendären Teatro alla Scala, in dem die begnadetsten Opernsänger der Welt seit Jahrhunderten ihr Publikum begeistern. Besuchen Sie auch das San Siro Stadium, bekannt für seine nervenaufreibenden Spiele zwischen den rivalisierenden Mannschaften AC Mailand und Inter Mailand, oder kosten Sie bei einer Tour durch die kulinarischen Hotspots des Corso Garibaldi authentische Pizza und cremiges Gelato.

Andere LGBT-Destinationen