Pauschalreisen Bahrein

Pauschalreisen Bahrein

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Bahrein Lassen Sie sich von unseren Bahrein-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Bahrein

Ein Urlaub in Bahrein führt Sie in faszinierende Städte, heiße Wüsten und ans blaue Meer. Entdecken Sie den Inselstaat im Persischen Golf mit Expedia.de.

Ein Urlaub in Bahrein verspricht Vielseitigkeit pur: Z.B. sinnliche Eindrücke aus tausendundeiner Nacht und Ausflüge in die prähistorische Geschichte, glitzernde Einkaufszentren und erlebnisreiche Segelbootfahrten mit den typischen Dhaus vor der Küste der 33 Inseln. Freuen Sie sich auf eine Pauschalreise nach Bahrein, bei der Sie den modernen Orient aus nächster Nähe kennenlernen.

Ihr Urlaub in Bahrein: Anreise an den Persischen Golf

Ihre Reise beginnt mit dem Flug zum Bahrein International Airport. Dieser liegt auf Muharraq Island, 6km nördlich der Hauptstadt. Bei einem Nonstop-Flug von Frankfurt aus benötigen Sie ca. 6h. Meist jedoch müssen Sie mit mindestens einem Zwischenstopp und Flugzeiten von mindestens 8,5h rechnen. Sobald Sie gelandet sind, empfiehlt es sich, auf ein Auto umsteigen, da das Königreich am besten per Pkw zu erkunden ist. In der Ankunftshalle finden Sie viele Leihwagen-Anbieter, bei denen Sie einen Mietwagen in Bahrein vorbestellen sollten – der öffentliche Nahverkehr ist vergleichsweise gering ausgebaut. Alternativ stehen Ihnen in Ihrem Bahrein Urlaub natürlich auch Taxis zur Verfügung.

Ihre Pauschalreise nach Bahrein – sonniges Wetter ganzjährig

Ihr Reiseziel befindet sich in der subtropischen Klimazone. Das Wetter ist daher das ganze Jahr über warm – bei einem Jahresdurchschnitt von 30°C. Mit Niederschlägen brauchen Sie in Ihrem Bahrein Urlaub zudem kaum rechnen. Für Kulturinteressierte oder Aktivurlauber sind insbesondere die Wintermonate für eine Pauschalreise nach Bahrein empfehlenswert: Von Dezember bis Ende Februar liegen die mittleren Höchsttemperaturen zwischen 20°C und 22°C. Für Badeurlauber sind der März sowie der April oder der November mit Temperaturen von bis zu 28°C optimal. In den verbleibenden Sommermonaten klettern die mittleren Höchstwerte bis auf 38°C, die Tiefstwerte auf über 30°C.

Die schönsten Plätze Bahreins

Ihre Pauschalreise nach Bahrein führt Sie u.a. in die facettenreiche Landeshauptstadt Manama, die als eines der Finanzzentren der Region gilt. Bereits bei der Anfahrt erblicken Sie die in der Sonne blinkenden gläsernen Wolkenkratzer im Finanzzentrum. Des Weiteren können Sie ebenfalls schon von Weitem das Bahrein World Trade Center mit seinen zwei futuristischen, segelförmigen Türmen ausmachen. Darin befindet sich die Moda Mall, ein luxuriöses Shopping-Center, welches bei Besuchern äußerst beliebt ist. In der Altstadt, die erstmals 1345 schriftliche Erwähnung fand, spüren Sie, wie sich moderne Aufbruchsstimmung mit arabischen Traditionen vereint. Typische Häuser mit markanten Windtürmen, enge Gassen mit versteckten Läden und laute Souks – tradierte orientalische Kultur hat hier bis heute überlebt. Lohnenswert ist bei einem Bahrein Urlaub auch ein Besuch der 1987 errichteten Al-Fatih-Moschee, die für Nichtmuslime zugänglich ist.

Im Westen der Metropole liegt das ehemalige Zentrum der Dilmun-Hochkultur, die bis in das 3. Jahrtausend v.Chr. zurückreicht. Die Ausgrabungsstätte Qal´at al-Bahrain gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Wohnanlagen, Speicher und Tempel dieser untergegangenen Kultur wurden von persischen, osmanischen und griechischen Herrschern überbaut. Auf der Spitze dieses archäologisch bedeutsamen Kulturgebirges trohnt ein portugiesisches Fort aus dem 16. Jahrhundert.

Für Motorsportfans interessant ist der ca. 27km von der Hauptstadt entfernte Ort as-Sachir, wo sich der Bahrain International Circuit befindet. Jährlich findet hier der Grand-Prix der Formel 1 statt, der sich vor allem durch seine Nachtstrecke auszeichnet.

Unweit des höchsten Berges Bahreins, dem Dschabal ad-Duchan, staunen Sie über das größte Naturwunder des Landes. Der „Baum des Lebens“, Shajarat al-Hayah, breitet seine grünen Zweige schattenspendend über der Wüste aus, wobei bis heute unklar ist, woher der Süßhülsenbaum das lebensnotwendige Wasser bezieht.

Tipps für einen außergewöhnlichen Urlaub in Bahrein

Bei einem Urlaub in Bahrain kommen Taucher voll allem auf den Hawar-Inseln auf ihre Kosten. Diese liegen vor der Westküste Katars und zeichnen sich durch besondere Kalkriffe und Klippenformationen aus, welche für Unterwassersportler eine Herausforderung darstellen.

Das Erdöl-Museum bei Manama gewährt Ihnen während Ihres Bahrein Urlaubs einen spannenden Einblick in die Erdölindustrie des kleinen Wüstenstaates. Zahlreiche Informationen und Modelle werden durch Ausrüstungsgegenstände und Bohrkerne ergänzt. Auf dem Gelände des Museums befindet sich auch die erste Ölquelle des Arabischen Golfs.

Das Al Riwaq Art Space in Manama konzentriert sich auf zeitgenössische Kunst von Künstlern aus der Region, aber auch Kreativen aus aller Welt. Im Sinne eines genreübergreifendes Kulturzentrums finden hier auch Workshops und Filmvorführungen statt.

Tierfreunde besuchen den Al-Areen Nationalpark in Sakhir. Hier begegnen Sie vielen vom Aussterben bedrohten Tierarten, wie beispielsweise dem Arabischen Oryx oder dem Arabischen Leopard.

„The Lost Paradise“ – so heißt der größte Wasserpark Bahrains südlich von Manama. Auf 45.000 qm sind die Attraktionen für Groß und Klein im Stile der Dilmun-Hochkultur gehalten. Steinerne Skulpturen, Wüstenoasen und abwechslungsreiche Rutschenlandschaften sorgen für vergnügliche Abwechslung während Ihres Urlaubs in Bahrein.