Pauschalreisen Provinz Riau

Pauschalreisen Provinz Riau

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Provinz Riau Lassen Sie sich von unseren Provinz Riau-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Provinz Riau

Erleben Sie Indonesien in seiner vielfältigen und ursprünglichen Art mit Expedia.de und buchen Sie eine Pauschalreise in die Provinz Riau auf Sumatra.

Multikulturelle Volksgruppen bestimmen das Sultanat Riau im Osten der Insel Sumatra. Das ausgeprägte Sumpfland entdecken Sie auf zahlreichen Wandertouren durch die Nationalparks mit seltenen Tierarten. Auf den vorgelagerten Inseln an der Küste genießen Sie bei Ihrer Pauschalreise in die Provinz Riau entspannten Badeurlaub an der Straße von Malakka.

Anreise und Verkehr in der Provinz

Für Ihre Anreise in die indonesische Provinz sollten Sie einen Tag einrechnen. Von vielen deutschen internationalen Flughäfen gehen täglich Flieger in die Hauptstadt Indonesiens, Jakarta, nach Singapur oder in die malayische Großstadt Kuala Lumpur. Je nach Buchungsoption, wählen Sie von einem der Airports einen Weiterflug zum Internationalen Flughafen Sultan Syarif QasimI in der Riau-Provinzhauptstadt Pekanbaru. Hier haben Sie eventuell bereits Ihren Mietwagen für Pekanbaru reserviert, mit dem Sie nun Ihre Reise durch die Provinz Riau fortsetzten können.

Alternativ bietet sich Ihnen auch die Möglichkeit, für längere Strecken innerhalb der Provinz die öffentlichen Busse zu nutzen, die die Städte Padan, Medan, Jambi und Palembang anfahren. Für kleinere Strecken nehmen Sie wahlweise die lokalen Verkehrsmittel: Oplet, ein Taxi, das sich mehrere Mitfahrer teilen, Bajai, eine Art Autorikscha, Ojek, ein Motorradtaxi oder Busse und Taxis vor Ort.

Sonnenverwöhnte Riau-Provinz

Das tropische Sonnenklima in der Riau-Provinz erfreut Sie mit Durchschnittstemperaturen um 27°C bis 33°C, die über das Jahr hinweg kaum variieren. Der kühlste Monat ist der Januar mit Werten um 26°C. Aufgrund des tropischen Regenwaldklimas ist die beste Reisezeit für Riau der Sommer. Im Wintermonat November, manchmal schon im Oktober, startet die Monsunzeit mit starken Regenfällen, die über mehrere Monate anhalten und eine hohe Luftfeuchtigkeit von 80% bis 90% mit sich bringen. Die Wassertemperatur von durchschnittlichen 26°C ist stetig, sodass für Sie ein Badeurlaub in der Provinz Riau das ganze Jahr über möglich ist.

Riau Provinz zwischen Natur und Kultur

Die Hauptstadt der Provinz, Pekanbaru, haben Sie schon bei Ihrer Anreise kennengelernt. Sie liegt am Fluss Siak und besteht aus 12 Unterdistrikten. Als Wahrzeichen Pekanbarus entdecken Sie die Große Moscheee An-Nur, herrlich schön mit smaragdgrünen Zwiebeltürmen am Wasserbecken drappiert. Als grüne Oasen der Stadt nutzen Sie den Riau-Kulturpark oder den Prinzessin Mayang-Garten.

Mehr Natur finden Sie im Hinterland bei Ihrer Reise in die Provinz Riau. Die Nationalparks Tesso Nilo und Bukit Tigapuluh sowie die Reservate Kerumutan, Bukit Rimbang und Bukit Baling liegen überwiegend im Süden. Tesso Nilo ist mit einer Fläche von 1.000km² nicht nur der größte Park, sondern mit seinem Pflanzen-und Tierreichtum auch der am biologisch vielfältigsten innerhalb Sumatras.

Während Ihrer Pauschalreise in die Provinz Riau ist natürlich auch ein Badeurlaub möglich. Insgesamt sechs flache Inseln, im indonesischen Pulaus genannt, finden Sie an der Küste: Rupat, Padang oder Rangsang – alle zwischen 900km² bis 1.500km² groß – sind nur durch schmale Meeresarme voneinander getrennt und liegen in der Straße von Malakka.

Besonderheiten bei Ihrer Pauschalreise in die Provinz Riau

Besuchen Sie das Elefantencamp im Tesso Nilo Nationalpark. Durch ein Hilfsprojekt der belgischen Regierung wurden die Vierbeiner gerettet und in die Provinz Riau gebracht. Heute leben dort nun schätzungsweise 150 Elefanten.

In der Provinz-Stadt Bangkinang, in der überwiegend Muslime leben, entdecken Sie den Tempel Muara Takus. Das buddhistische Heiligtum stammt aus dem 11.Jh und ist eines der besterhaltensten und größten Tempelwahrzeichen in Sumatra aus der Zeit des Srivijaya Kaiserreiches.

Die Multikultur und der chinesische Einfluss auf Sumatra zeigen sich vielleicht am deutlichsten in der Stadt Selat Panjang, die Sie bei einer Pauschalreise in die Provinz Riau besuchen können. Die Großstadt mit 120.000 Einwohnern zählt zu dem relativ neu gegründeten Regierungsbezirk Kepulauan Meranti. Zum Neujahrsfest der Chinesen füllt sich die Stadt rund um die Tempel Hoo Ann Kiong.

Kommen Sie auf die Insel Pulau Jemur und bewundern Sie hunderte von Meeresschildkröten. Das unberührte, traumhafte Eiland mit Goldstrand und glasklarem Wasser ist noch ein Geheimtipp – bis die indonesische Regierung die Insel touristisch erschließen will. Von der Großstadt Bagansiapiapi erreichen Sie das Badeparadies bei einem Urlaub in der Provinz Riau mit dem Auto in weniger als 1h.

Verweilen Sie noch in Bagansiapiapi, das die Einheimischen kurz Bagan nennen. Hier können Sie den vermutlich besten Fisch in Ihrem Uraub in der Provinz Riau essen. 1980 galt die Stadt nach der norwegischen Metropole Bergen als größter Fischproduzent weltweit.