Pauschalreisen Cavite City

Pauschalreisen Cavite City

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Cavite City Lassen Sie sich von unseren Cavite City-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Cavite City

Die einstige Hafenstadt Manilas erwartet Sie auf einer Pauschalreise nach Cavite City. Buchen Sie bei Expedia.de Ihren Traumurlaub auf den Philippinen.

Auf einer Halbinsel in der Bucht von Manila gelegen, bietet Cavite City die unterschiedlichsten Sehenswürdigkeiten aus Geschichte und Natur. Freuen Sie sich bei Ihrer Pauschalreise nach Cavite City auf Erlebnisse in einer historisch geprägten Stadt.

Urlaub in Cavite City: So kommen Sie ans Ziel

Um Ihre Reise nach Cavite City zu starten, buchen Sie am einfachsten einen Flug nach Manila. Die Hauptstadt der Philippinen ist Ziel vieler internationaler Fluggesellschaften. Mit einem Mietwagen ab Manila gelangen Sie auf bestens ausgebauten Straßen nach Cavite City. Dank einer Fährverbindung können Sie die vollen Straßen sogar umgehen und sich direkt in den Hafen Cavites befördern lassen. Ansonsten bietet sich die R1 an, die ein Stück weit über Wasser führt. Von dort gelangen Sie über die Manila-Cavite Road ins Stadtzentrum.

Auch öffentliche Verkehrsmittel bieten sich für die Pauschalreise nach Cavite City an. Die Busse und U-Bahnen fahren häufig aus Manila in die umliegenden Städte, zu denen auch Cavite City zählt.

Tropisches Klima

Cavite City ist ein ideales Reiseziel während der europäischen Wintermonate. Zwischen November und April fällt kaum Niederschlag. Die Temperaturen liegen ohnehin das ganze Jahr hindurch über der 25°C-Marke und bieten somit ideale Urlaubsbedingungen. Dass Cavite City eine Stadt in den Tropen ist, erkennt man einerseits an der üppigen Vegetation auf den Grünflächen und zum anderen an den regenreichen Monaten von Juni bis Oktober. Da die Temperaturen konstant sind und über das Jahr verteilt auch genügend Regen fällt, gedeihen hier viele Südfrüchte wie Ananas, Orangen und Bananen.

Ausflüge während der Pauschalreise nach Cavite City

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel in der Stadt ist das zum Großteil gut erhaltene Fort San Felipe. Es wurde im 17. Jahrhundert von den Spaniern erbaut, um die Stadt vor Angreifern zu schützen. Von hier hatte man einen sehr guten Blick über die Bucht von Manila und konnte feindliche Schiffe schon in der Ferne erkennen. Die hochwertigen Mauern aus Granit sind bis zu 9m hoch. Über eine breite Treppe gelangen Sie in den Innenhof, wo antike Kanonen und zugehörige Kugeln ausgestellt sind.

Im Stadtzentrum befindet sich auch die San Roque Parish Church. Hier befindet sich das Bildnis Unserer lieben Frau von Porta Vaga. Eine Legende erzählt, dass es dort eine Marienerscheinung gegeben haben soll. Zur Erinnerung wurde die Figur errichtet, sie dient als Schutzpatronin.

Eintauchen in die Geschichte der Stadt können Sie während Ihrer Pauschalreise nach Cavite City auch bei einem Besuch der einstigen U.S. Naval Station Sangley Point. Dieser einstige Stützpunkt an der ins Meer hineinragenden Spitze der Stadt diente den Amerikanern eins als Krankenhaus und Hafen. Heute befinden sich dort ein kleiner Flugplatz und ein Wasserflugplatz der philippinischen Marine.

Spezielle Tipps für die Reise nach Cavite City

Die Cavite City Hall ist ein Bauwerk, das das maritime Flair der Stadt besonders schön widerspiegelt. Besuchen Sie das Gebäude und buchen Sie hier Ihren Fährausflug nach Manila.

Im nahe des Fährhafens gelegenen Samonte Park befinden Sie sich inmitten einer weitläufigen Grünanlage. Hier können Sie sich einen gemütlichen Picknickplatz unter Palmen suchen, sich bei einem Spaziergang erholen oder sich auf den Ballsportplätzen fit halten. Genießen Sie das üppige Grün der Pflanzen und bewundern Sie die einzigartige Flora.

Selbst mitten in der Stadt müssen Sie bei der Pauschalreise nach Cavite City nicht auf einen Strandausflug verzichten. Der Global Pool ist ein breiter, fast weißer Sandstrand, von dem aus Sie in die künstlich angelegten Seen oder ins Meer gelangen. Schnorcheln und Bootfahren, Schwimmen und Tauchen: Badevergnügen in allen Facetten ist in dieser grünen Oase der Stadt garantiert.

In der Nähe des Fort San Felipe steht die kleine Kapelle Stella Maris Chapel. Für ein stilles Gebet und zum Anzünden einer Kerze kommen viele Leute an diesen Ort. Die Bauweise und die Inneneinrichtung der Kirche verdeutlichen, dass die Stadt katholisch geprägt ist und man den Glauben hier frei lebt.

Der Fluss Ylang-Ylang schlängelt sich in süd-nördlicher Richtung durch Cavity City und mündet schließlich in der Bucht von Manila ins Meer. Auf dem Fluss werden Bootsausflüge angeboten, bei denen Sie bis zur Mündungsstelle gelangen. Selbstverständlich können Sie sich auch selbst ein Boot mieten und den Fluss in Eigenregie erkunden. Bei den geführten Ausflügen erfahren Sie zudem noch manch Wissenswertes über die Nutzung des Gewässers und seine Bedeutung für die Bevölkerung.