Pauschalreisen Dumaguete City

Pauschalreisen Dumaguete City

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Dumaguete City Lassen Sie sich von unseren Dumaguete City-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Dumaguete City

Erleben Sie mit Expedia.de auf einer Pauschalreise nach Dumaguete City die beschauliche Universitätsstadt im Süden der philippinischen Trauminsel Negros.

Erkunden Sie auf einer Pauschalreise nach Dumaguete City die vielfältige Region Negros Oriental inmitten der paradiesischen Inselwelt der Visayas. Entspannen Sie an idyllischen Stränden und tauchen Sie in die artenreiche und farbenprächtige Unterwasserwelt ein. Buchen Sie jetzt auf Expedia.de Ihren Traumurlaub zum Tiefpreis.

Die Anreise nach Dumaguete City

Die idyllische Kleinstadt Dumaguete City erreichen Sie von Europa aus am einfachsten mit dem Flugzeug via Manila. Alternativ können Sie auch mit dem Schiff von Manila nach Dumaguete City reisen. Die belebte Universitätsstadt beheimatet den größten Hafen Südnegros. Für Ihre Weiterreise vom Flug- oder Fährhafen zu Ihrem Hotel bieten sich die preiswerten Taxis oder Tricycles an. Auch die öffentlichen Verkehrsmittel sind kostengünstig und zuverlässig. Die Busse halten dort wo Sie ein- oder aussteigen wollen, die Haltestellen liegen nicht allzu weit auseinander.

Um sich in Dumaguete City und auf der Insel Negros individuell und vollkommen unabhängig zu bewegen, können Sie direkt nach Ihrer Ankunft einen vorab online reservierten Mietwagen entgegennehmen. Das Straßennetz ist gut ausgebaut. Mit einem eigenen Leihwagen lassen sich während Ihrer Pauschalreise nach Dumaguete City auch abgelegenere Strände bequem aufsuchen.

Der ideale Zeitraum für eine Pauschalreise nach Dumaguete City

Eine Reise nach Dumaguete City ist das ganze Jahr über möglich. Es gibt keine ausgeprägte Regen- oder Trockenzeit. Kurze Regenschauer, verbunden mit starken Gewittern, sind in der tropischen Klimazone typisch. Die trockenste und heißeste Zeit liegt zwischen März und Juni. Die Monate Januar und Februar sind etwas kühler. Für gewöhnlich betragen die Temperaturen bei hoher Luftfeuchtigkeit mehr als 30°C. Sowohl nachts als auch während des Regens sinken die Temperaturen selten unter 25°C. Die Wassertemperaturen sind für einen erholsamen Bade- oder aufregenden Tauchurlaub ganzjährig ideal, schwanken sie doch, je nach Sonnenstunden, zwischen 26°C und 29°C. Denken Sie an die intensive Tropensonne und tragen Sie ausreichend Sonnenschutz auf.

Ihr Urlaub in Dumaguete City und Tagesausflüge in die reizvolle Umgebung

Dumaguete City ist die Hauptstadt der Provinz Negros Oriental und mit 120.000 Einwohnern, davon etwa 30.000 Studenten, zugleich die größte Stadt der Region. Besonders sehenswert sind der kunstvoll angelegte Quezon Park, die alte Kathedrale und der aus dem 19. Jh. stammende Glockenturm. Entlang der belebten Strandpromenade befinden sich landestypische Restaurants, Cafés und Bistros. Von hier lässt sich das bunte Treiben im Fährhafen gut beobachten. Zahlreiche Märkte locken mit frischem Obst, Meeresfrüchten und Kunsthandwerk.

Einen kombinierten Wander- und Badeausflug verspricht die Fahrt zu den Twin Lakes. Die beiden Kraterseen liegen inmitten des dichten, bergigen Regenwalds. An den fast unberührten Stränden von Sipalay können Sie während eines Tagesausflugs im weichen Sand und in türkisem Wasser entspannen. Die Fahrt mit dem Mietwagen dauert rund 3h bis 4h.

Besondere Tipps für Ihren Urlaub nach Dumaguete City

Die geheimnisvolle Insel Siquijor erreichen Sie mit einem Schnellboot nach rund 50min. Bestaunen Sie farbenfrohe Korallen oder besuchen Sie einen der zahlreichen Heiler und Schamanen. Die Bewohner der Insel sind überaus freundlich und hilfsbereit.

Eines der schönsten Fotomotive ist die Silhouette von Apo Island bei Sonnenuntergang. Das Schutzgebiet um Apo Island lädt zum Tauchen und Schnorcheln ein. Mit etwas Glück können Sie Wale, Meeresschildkröten und Delfine beobachten. Die beste Aussicht auf Negros genießen Sie vom Leuchtturm aus. Sollten Sie auf dem malerischen Eiland übernachten wollen, dann buchen Sie Ihre Unterkunft besser im Voraus.

Der Markt von Malatapay gewährt Ihnen einen Einblick in das typische Leben der Inselbewohner. Unter Kokospalmen treffen sich die Bauern aus den Bergen und die Fischer aus den Nachbarorten. Gehandelt wird mit allen Gütern, die die Natur in den tropischen Gebieten hervorbringt. Feilschen Sie mit den Einheimischen und nehmen sie sich Zeit, um das besondere Flair zu fühlen.

Abwechslungsreiche Strände befinden sich bei Bacong, Dauin, Maluay und Zamboanguita. Teilweise haben die Strände auch schwarzen Sand. In Zamboanguita läuft seit vielen Jahren ein Aufforstungsprogramm, um das ökologische Gleichgewicht wiederherzustellen. Als besondere Attraktion wird hier ein geführter Spaziergang durch den Zoo Paradise World angeboten.

Fahren Sie am Forest Camp vorbei, weiter bergauf zum Casaroro Wasserfall. Vom Casaroro Wasserfall führen 300 Stufen hinab zu einem natürlichen Pool, der von einem 36m hohen, tosenden Wasserfall gespeist wird. Das kühle und klare Wasser garantiert ein ganz besonderes Badererlebnis. Das Forest Camp ist ein beliebtes lokales Ausflugsziel am Binaca River. Das Gelände am Fluss bietet Picknickplätze, Restaurants, einen Campingplatz sowie Baumhäuser und Cottages.