Pauschalreisen Province Of Albay

Pauschalreisen Province Of Albay

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Province Of Albay Lassen Sie sich von unseren Province Of Albay-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Province Of Albay

Entdecken Sie bei ihrer Pauschalreise in die Province of Albay mit Expedia.de die natürlichen, UNESCO-prämierten Schönheiten des Ostens der Philippinen.

Ihr Urlaub in der Province of Albay führt Sie in die Region Bicol im Südosten der philippinischen Insel Luzon. Im Jahr 2016 wurde die Provinz in die UNESCO-Liste der vielfältigsten Biosphäre-Reservate aufgenommen, da in Albay und Umgebung sehr viele seltene Pflanzenarten und Tiere zu Hause sind.

Ihre Anreise in die Province of Albay

Von Deutschland aus reisen Sie über Manila zum etwa 1h entfernt gelegenen Flughafen von Legazpi, der Hauptstadt der Provinz. Haben Sie einen Mietwagen in der Province of Albay gebucht, können Sie diesen am Serviceschalter des Flughafens abholen. Wenn Ihre bei Expedia gewählte Unterkunft einen Transfer vom Flughafen zum Hotel beinhaltet, empfängt Sie der Fahrer nach der Landung im Terminal.

Die beliebtesten Fortbewegungsmittel auf den Philippinen selbst stellen die Tricycles dar, eine Art Motorräder mit überdachtem Beiwagen, sowie die bunt bemalten Jeepneys, Überbleibsel der amerikanischen Besatzungszeit. Hier gibt es keine Festpreise, stattdessen handeln die Fahrer mit Ihnen im Voraus den Fahrpreis aus.

Die beste Zeit für eine Pauschalreise nach Province of Albay

Familien und Wanderfreunde machen am liebsten zwischen Januar und April eine Pauschalreise in die Province of Albay, wenn es am trockensten ist. Dann sind die Temperaturen tagsüber außerdem mit etwa 29°C etwas milder als in der übrigen Zeit des Jahres, wenn das Thermometer regelmäßig die 32°C-Marke erreicht. Darüber freuen sich dann wiederum besonders Strandurlauber und Sonnenanbeter, auch über die Wassertemperatur von ca. 28°C. In der Provinz herrscht ein tropisches Regenwaldklima, welches ganzjährig Niederschläge mit sich bringt, vor allem in der zweiten Jahreshälfte. Dann können auch Taifune über das Land ziehen. Die Provinz ist dagegen jedoch gut gewappnet.

Besonders interessante Orte in der Provinz Albay

Besuchen Sie bei Ihrer Reise in die Province of Albay auf jeden Fall die Provinzhauptstadt Legazpi City. Sie wurde schon als reisefreundlichste Stadt der Region Southern Luzon ausgezeichnet. Die philippinische Industrie- und Handelskammer befand besonders das gute Wegweisersystem in Legazpi als sehr hilfreich für Urlauber.

Tauchen Sie auch in die koloniale Geschichte der Provinz ein und lassen sich von der historischen Architektur des Hafens von Legazpi City beeindrucken. Bereits im 16. Jahrhundert segelten vom Port of Legazpi Schiffe nach Nueva España, dem heutigen Mexiko.

Wer im August nach Legazpi kommt, der feiert mit den Einheimischen das Ibalong Festival. Es wird zu Ehren der drei legendären Provinzhelden Bantong, Handyong und Baltog zelebriert. Hier haben Sie die Gelegenheit, das lebensfrohe Treiben der Messen, Basare und Wochenendmärkte zu erleben sowie zahllose lokale lukullische Leckereien auf den Gastronomiemeilen zu kosten.

Eines der Wahrzeichen der Provinz ist der Vulkan Mount Mayon – mit 2.500m die höchste Erhebung der Province of Albay. Er fügt sich malerisch in die gebirgige Topografie der Provinz mit ihren zerstreuten, fruchtbaren Tälern und Ebenen ein. Am Fuße des Vulkans ist Bergsteigen und Wandern erlaubt. Außerdem können Sie hier auch Abenteueraktivitäten wie River Rafting und Wasserfallschwimmen unternehmen.

Auch den Cagsawa-Ruinen in Barangay Busay sollten Sie einen Besuch abstatten. Die Anziehungskraft dieser Urlaubsattraktion rührt von der Geschichte, dass während des Vulkanausbruchs am Mount Mayon 1814 die Cagsawa-Kirche unzähligen Menschen Zuflucht bot. Das Gotteshaus wurde bereits 1773 auf dem Hügel Santa Maria errichtet und besticht vor allem durch seine imposante Barockarchitektur.

Geheimtipps für Ihre Reise nach Albay

Eine der eindrucksvollsten religiösen Bauten ist die Kirche von San Juan Battista in San Juan, Tabaco City. Die Kirche wurde im Jahr 1750 erbaut und bereits 1973 in die Liste der berühmten historischen nationalen Orte aufgenommen.

In der Provinz gibt es auch einige sehr schöne Strände, die zu erholsamen Spaziergängen oder ausgiebigem Sonnenbaden einladen. Dazu gehört beispielsweise der Hacienda Long Beach oder der Punta Island Beach auf der Insel San Miguel.

Um während Ihrer Pauschalreise in die Province of Albay auch den Mount Mayon einmal in seiner vollen Pracht bewundern zu können, sollten Sie einen Abstecher nach Polangui machen. Von dort aus haben Sie eine atemberaubende Panoramasicht auf den Vulkan.

Die Gemeinde ist zudem reich an historischen und kulturellen Höhepunkten. Einer davon ist das Highlander Watering Hole Resort, ein Zurück-zur-Natur-Ferienpark. Er bietet insbesondere für Familien abwechslungsreiche und spannende Unternehmungen. Dazu zählen u.a. die Spiel- und Picknickplätze sowie die Möglichkeit, zu reiten oder Minigolf zu spielen.

Der Danao Lake Naturpark in Polangui ist ein kleiner, malerischer Kratersee, der pittoresk zwischen Mount Masaraga und Mount Malinao eingebettet ist. Dort finden Sie den kleinsten Fisch der Welt, den seltenen Sinarapan. Wanderer starten von hier aus einen rund 30-minütigen Trail durch Abakaplantagen.