Loading...

Pauschalreisen Oberallgäu

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Oberallgäu Lassen Sie sich von unseren Oberallgäu-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Oberallgäu

Mit Expedia.de erleben Sie Ihre Pauschalreise ins Oberallgäu und buchen urige Almidylle gepaart mit kulturellen Sehenswürdigkeiten im Schwabenländle.

Saftige Wiesen, alpines Gebirge und tiefe Schluchten faszinieren im Landkreis Oberallgäu, dem südlichsten von Deutschland. Kempten, Sonthofen und Immenstadt sind interessante Städte, um Ihre Pauschalreise im Oberallgäu zu beginnen und die grüne Gegend beim Wandern oder Fahrradfahren für sich zu entdecken.

All inclusive bei Ihrer Oberallgäuer Pauschalreise

Ihre Pauschareise ins Oberallgäu beinhaltet Flug und Unterkunft. Je nach Buchungsoption landen Sie auf dem Flughafen Allgäu Airport Memmingen oder Flugplatz Kempten-Durach, die beide über die A7 innerhalb des Landkreises miteinander verbunden sind. Durch das Oberallgäu führen sieben Abfahrten der A7 sowie vier Bundesstraßen, sodass Sie mit einem Mietauto z.B. ab München gut und zügig an den gewünschten Ferienort Ihres Pauschalurlaubs kommen. Bei besonderen Buchungsvorgängen wird der Transfer vom Flughafen in manchen Fällen für Sie übernommen. Obwohl Bahn-und Busverbindungen innerhalb der Städte Immenstadt und Sonthofen sowie teilweise außerhalb bestehen, erkunden Sie die 16 Gemeinden des Landkreises am besten auf eigene Faust mit dem Mietwagen.

Zu jeder Jahreszeit: Urlaub im Oberallgäu

Das Oberallgäu eignet sich im Sommer wie im Winter für einen Besuch: In den kalten Monaten ist der Landkreis eine schneesichere Region, wenn sich auch die Skielite zur Vierschanzentournee trifft. Im Sommer laden die Seen natürlich bei Höchstwerten bis 19°C zum Baden ein, aber vor allen Dingen ist die Gegend bis in den Frühherbst hinein ein beliebtes Wandergebiet: Von Juni bis Ende September bei Temperaturen um 25°C können Sie in den Höhenlagen zwischen 600 und 2.600m die prächtigen Wälder, die famose Pflanzenwelt und die vielen Naturschutzgebiete zum Erholen ausnutzen. Zu dieser Zeit haben auch die meisten Hütten und Bergalmen ganztägig für eine leckere Brotzeit geöffnet. Wer nach dieser Zeit die hohen Berge erklimmt, kann bereits schon wieder etwas Schnee zu sehen bekommen.

Oberallgäuer Flair zwischen Natur und Kultur

Immenstadt liegt am Großen Alpsee mit herrlichen Bademöglichkeiten, das viele Einwohner als Naherholungsgebiet nutzen. Rodeln und erste Skiversuche bei der Reise ins Oberallgäu zum Hausberg Am roten Kopf ist hier ein Familienspaß, während Kulturinteressierte die alten Stadthäuser aus dem 15. bis 18 Jh., die zahlreichen Brunnen sowie die mehr als zwölf Gotteshäuser der Ortschaft besichtigen. Am Nordrand der Allgäuer Alpen finden Sie Sonthofen an den Flüssen Iller und Ostrach idyllisch umgeben vom Kalvarienberg. Rund um diesen beginnt an Götzfried's Weiher der ökologische Kurpark, der mit Feuchtbiotop und weiten Waldstücken die grüne Lunge der Stadt bildet – von hier aus können Sie zum Erlebnisweg Alpenstadt aufbrechen, der von hier weiter zum Strausbergsattel führt. Von den zehn Märkten und 16 oberallgäuischen Gemeinden zählt Altusried an der Oberschwäbischen Barockstraße zu den größten. Ganz der Kunst hat man sich auch im Ort verschrieben: Auf einer der größten Außenbühnen Deutschlands werden die Allgäuer Einwohner auf die Bühne gebeten, um bei den Freilichtspielen Altusried mitzuwirken. Am bekanntesten sind die südlichste deutsche Gemeinde Oberstdorf an der Grenze zu Österreich und Oberstaufen. Oberstdorf ist Heilkurort und Kneipenkurstadt. Das Nebelhorn, das Söllereck und das Fellhorn/Kanzelwand können Sie im Winter beim Ski-und Langlaufen und im Sommer beim Wandern erkunden. Oberstaufen ist mit seinen 40km langen Pisten und 100km Langlaufloipen und mehr als 28 Aufstiegshilfen in die Berge der ideale Ausgangspunkt für den Wintersport.

Ausflugstipps fürs Oberallgäu bei Ihrer Pauschalreise

Nicht nur zur Adventszeit ist ein Besuch im Heimathaus in Sonthofen nennenswert: Highlight ist neben sakraler Kunst und fossilen Fundstücken die Altmummener Krippe, die mit 17m² die größte Weihnachtskrippe der Region darstellt und das ganze Jahr über ausgestellt ist.

Mit einem Stammumfang von 5m steht im Oberstaufener Ortsteil Steibis am Nordhang des Seelekopfs eine Ureibe. Der weibliche Baum wird aufgrund seiner Altersringe auf 600 bis 800 Jahre geschätzt und gehört damit zu einem der ältesten Bäume in Deutschland.

Genau der richtige Zielpunkt für einen Familienausflug bei Ihrer Pauschalreis ins Oberallgäu ist die Obere Hündle-Alpe. Auf der urigen Hütte auf 1.100m Höhe können Sie und Ihre Kinder bei der Käseherstellung mitwirken. Von der Gipfelstation der Hündle-Doppelsesselbahn zweigen mehrere Wanderwege ab. Hinunter geht es für Sie im Sausetempo auf der 850m langen Sommerrodelbahn; der Rest wird gewandert.

Der Kempter Wald ist mit seiner 12km² großen Fläche aus Moor- und Hügellandschaft das grüne Aushängeschild im Oberallgäu. Mittig kreuzen sich der zum Bodensee führende Schwäbisch-Allgäuer Wanderweg mit dem Münchner Jakobsweg – fast genau da, wo eine kleine, 1938 erbaute Waldkapelle steht.

Urig geht es beim Viehscheid in Immenstadt zu. Am dritten Sonntag im September werden mehr als 1.000 Rinder beim Alpabtrieb hinunter ins Tal getrieben und an ihre Besitzer zurückgegeben.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 17.01.2019 12:27:11

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5362

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5362

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Pa/Destination