Loading...

Pauschalreisen Rhön

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Rhön Lassen Sie sich von unseren Rhön-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Rhön

Wandern, Biken, Schlösser und Burgen entdecken und Thermalbäder genießen im Dreibundesländereck – buchen Sie Ihre Pauschalreise in die Rhön bei Expedia.de.

Während Ihrer Pauschalreise in die Rhön erleben Sie ein Naturreservat mit Muschelbrücken, Basaltblockmeere, Moore und Trockenrasen. Sie tauchen ein in die Geschichte der Kelten und erleben kulturelle Highlights in mittelalterlichen Burgen und gemütlichen Kurstädten. Genießen Sie ein typisches Rhöner Bier oder einen Frankenwein von den Hängen der Rhön.

So erreichen Sie Ihr Ziel für den Urlaub in der Rhön

Für Ihre Pauschalreise in die Rhön nutzen Sie den Flughafen Frankfurt/Main. Von dort gelangen Sie mit dem Mietwagen zu Ihrem Reiseziel in der Rhön. Oder Sie buchen den Mietwagen ab München und verbinden Ihre Pauschalreise mit einer Tour durch Bayern. Die gesamte Mittelgebirgsregion ist über die Autobahnen A66 und A7 und A5 mit den umliegenden Regionen verbunden. Für Ihre Zuganreise gelangen Sie über den Bahnhof Fulda mit Nahverkehrszügen und Bussen in Ihren Urlaubsort.

Sonne, Schnee und angenehme Temperaturen

Sowohl die Sommer- als auch die Wintermonate sind beliebt für eine Reise in die Rhön. Im Sommer locken angenehme Temperaturen viele Wanderer und Mountainbiker an. Die Vegetation im Naturreservat Rhön ist in dieser Zeit voll ausgeprägt und so manches selten gewordene Tier lässt sich hier entdecken. Im Winter ist vor allem die Wasserkuppe, die höchste Erhebung des Mittelgebirges, Anziehungspunkt für Skifahrer und Winterwanderer. Schneeschuhwanderungen, Snowkiten und Langlaufen sind in der Rhön alljährlich möglich und auch Alpinskifahrer kommen hier voll auf Ihre Kosten.

Beliebte Orte und Ausflugsziele der Region

Die Rhön, als Mittelgebirge der Bundesländer Bayern, Hessen und Thüringen wartet in allererster Linie mit einer besonderen Flora und Fauna auf. So können Sie beispielsweise im Schwarzen Moor, einem der bedeutendsten Hochmoore Europas, eine Vielzahl seltener Tier- und Pflanzenarten kennenlernen. Über einen Bohlensteg gelangen Sie in die Kernzone des UNESCO Biosphärenreservates, das gleichzeitig auch zum europaweiten Schutzgebietsnetz NATURA 2000 zählt. Auf 23 Informationstafeln entlang des etwa 2,2km langen Weges lernen Sie die Welt des Schwarzen Moores kennen.

Auf der Wasserkuppe geht es lebendiger zu. Hier finden sich Segelflieger und Paragleiter ein, die sich in die Lüfte erheben und Wanderer können zu allen Jahreszeiten auf dem vielfältigen Wanderwegenetz Ihre Herausforderung suchen. Wie wäre es, auf dem Segelflugplatz die Piloten beim Starten und Landen zu beobachten und sich hinterher im Segelflugmuseum mit den Hintergründen dieses Sports zu beschäftigen? Die Wintermonate auf der 950m hohen Wasserkuppe gehören den Wintersportlern. Abfahrten für Alpinskifahrer, Strecken zum Snowboarden und Snowkiten sowie Rodelpisten sorgen für abwechslungsreiche Stunden im Schnee. Einen fantastischen Ausblick in die Region haben Sie von der P Radoms.

Ein Besuch in Fulda sollte bei Ihrer Reise in die Rhön zum festen Ausflugsprogramm gehören. Die Barockstadt begrüßt Sie mit Ihrem Adelspalais und dem bestens erhaltenen Barockviertel. Zudem lockt auch die Altstadt mit vielen gut erhaltenen historischen Gebäuden zu einem gemütlichen Bummel. Der Dom zu Fulda ist das Wahrzeichen der Stadt und zugleich die bedeutendste Barockkirche Hessens. Überall in der Stadt finden Sie also Zeichen des Barock und erhalten Einblick in die spannende Geschichte Fuldas.

In Bad Kissingen befinden Sie sich im bekanntesten Kurort Deutschlands. Lassen Sie in der KisSalis Therme die Seele baumeln oder besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den historischen Regentenbau.

Spezielle Tipps für Ihre Pauschalreise in die Rhön

Das Wahrzeichen Auras ist die ehemalige Klosterkirche St. Laurentius. Die Überreste der einstigen Klosterkirche sind schon bei der Anfahrt zu sehen. Die Kirche wurde nie fertiggestellt, denn im Dreißigjährigen Krieg musste das Geld anderweitig genutzt werden. Somit erzählen die Mauerreste gleichzeitig auch die wechselvolle Geschichte des Ortes. Auf einer Wanderung entlang des Kreuzweges erreichen Sie die Ruine.

Für Radfahrer empfiehlt sich der Via Regia Radweg. Entlang der alten Handelsstraße kommen Sie von Hünfeld in Richtung Rasdorf an beschaulichen Orten vorbei. Der 15km lange Weg ist auch für Familien geeignet.

Besuchen Sie während Ihrer Reise in die Rhön den Schlosspark Gehaus. Das 5ha große Gelände ist nicht nur ein Ort für gemütliche Spaziergänge, hier finden auch unterschiedlichste Veranstaltungen statt. Die Schlosskapelle ist zudem sehr sehenswert.

Sehr zu empfehlen ist eine Keltenführung auf dem Premiumwanderweg Der Hochröhner. In der abendlichen Dämmerung beginnt die Tour, bei der Sie spannende Einblicke in keltische Bräuche längst vergangener Zeiten erhalten.

Mit Kindern sollten Sie sich den Hochseilgarten Down Under im Erlebnisbergwerk Merkers nicht entgehen lassen. Wie wäre es, einmal Snowboard auf einem Stahlseil zu fahren? Bei unterschiedlichsten Herausforderungen zur Selbstsicherung, einem Bereich, der mit neuen Herausforderungen für kleine und große Adrenalinjunkies aufwartet und verschiedenen spannenden Übungen zur Körperbeherrschung kommt ganz gewiss keine Langeweile auf.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 26.03.2019 23:34:58

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5364

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5364

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Pa/Destination