Pauschalreisen Halbinsel Pilion

Pauschalreisen Halbinsel Pilion

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Halbinsel Pilion Lassen Sie sich von unseren Halbinsel Pilion-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Halbinsel Pilion

Erleben Sie während einer Pauschalreise auf der Halbinsel Pilion Griechenland von seiner traditionellen Seite. Bei Expedia.de finden Sie passende Angebote.

Wanderungen durch dichte Laubwälder, entspannte Strandtage an malerischen Badebuchten und charmante ursprüngliche Dörfer – entdecken Sie Griechenlands Vielfalt während Ihrer Pauschalreise auf der Halbinsel Pilion. Auf der malerischen Halbinsel laden familiengeführte kleine Restaurants und Hotels zum Erholen, Verweilen und Genießen ein.

Anreise per Flugzeug und Bahn

Einige wenige Fluggesellschaften bieten saisonal Direktflüge von Deutschland nach Volos, der größten Stadt auf der Halbinsel Pilion, an. Ansonsten erfolgt Ihre Anreise über die Flughäfen von Thessaloniki oder Athen. Nach Ihrer Ankunft in Thessaloniki gelangen Sie vom Flughafen per Bahn in knapp 2,5h nach Volos. Vom Athens International Airport Eleftherios Venizelos benötigen Sie gut 4h.

Während Ihres Urlaubs auf der Halbinsel Pilion bringen Sie Taxis schnell und bequem zu vielen Zielen. Eine günstige Alternative für Ihre Tagesausflüge bieten Ihnen einige Busverbindungen, von denen die meisten über Volos führen. Da allerdings nur wenige Buslinien verkehren, bildet ein Mietwagen eine gute Option, um schnell und unabhängig von Abfahrtstzeiten von A nach B kommen. Bei Ihrer Buchung haben Sie die zudem Möglichkeit, ein günstiges Leihauto vorzureservieren, das Sie bereits am Flughafen abholen können.

Das ganze Jahr über attraktiv

Ob mit der Familie, dem Partner oder alleine, die trockenen, warmen Sommer auf der Pilion Halbinsel eignen sich hervorragend für lange Strand- und Badetage: In den Monaten Juni, Juli und August liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen über 30°C. Für Abkühlung sorgt eine Tagestour in die schattigen Wälder im Landesinnern. Für Aktivurlauber, die zu Fuß oder per Mountainbike ausgedehnte Entdeckungstouren rund um den Berg Pilion unternehmen möchten, bieten sich die Monate Mai, September und Oktober mit milden Temperaturen von über 20°C an. Zwischen Dezember und März können Wintersportler während Ihrer Pauschalreise auf der Halbinsel Pilion vor einer einzigartigen Kulisse die Pisten des Skizentrums Agriolefkes unweit des auf 1200m Höhe gelegenen Bergdorfs Hania austesten.

Abwechslungsreiche Landschaften für jeden Geschmack

Während Ihrer Reise auf der Halbinsel Pilion lernen Sie drei Regionen mit jeweils unterschiedlichen Landschaften kennen: Die Westküste liegt am Pagasitischen Golf und fällt flach zum Meer ab. Sie beginnt an Pilions größtem Ort, der Hafenstadt Volos. Eine Fahrt entlang der Küste in Richtung Süden führt Sie an dem Badeort Agria, dem historischen Fischerort Kala Nera und dem Dorf Trikeri mit seinen für die Halbinsel typischen weißen Herrenhäusern vorbei zur Spitze der Halbinsel. Dort können Sie mit kleinen Fährbooten zur autofreie Insel Paleo Trikeri übersetzen. Die Ostküste ist felsig, mit steil ins Meer abfallenden Klippen und versteckten Buchten. Highlights bilden die malerischen Sandstrände rund um Agios Ioannis sowie das grüne Dorf Tsagarada mit seiner traditionellen Architektur und den uralten Kastanien und Platanen. Das Landesinnere wird vor allem durch das Pilionmassiv mit seinen weitläufigen Wäldern bestimmt.

Verträumte Dörfer, ruhige Strände und ein einzigartiges Erlebnis

Lernen Sie Damouchari, einen der Drehorte des Musicalfilms „Mamma Mia!“ kennen. Durch den verträumten Küstenort mit kleinem Hafen und fünf Tavernen zieht sich lediglich eine autofreie, 100m lange Hauptstraße. Zum Baden haben Sie die Wahl zwischen einem feinen Kiesstrand und einem natürlichen, von Felsen eingerahmten Swimmingpool mit glasklarem Wasser.

Das historische Bergdorf Zagora ist vor allem für seine alte Schule, heute ein Museum, und eine Bücherei mit zahlreichen seltenen Büchern und Manuskripten bekannt. Beim Schlendern durch die schmalen Gassen mit Kopfsteinpflaster fallen die prächtigen Häuser der reichen Kaufmannsfamilien, die hier einst wohnten, ins Auge. Zur Erntezeit im September findet das Apfelfest mit traditionellen Tänzen und einer Auswahl an mit Äpfeln zubereiteten Speisen statt.

Von Zagora aus fahren Sie etwa 8km in Richtung Küste bis nach Horefto. Der feine weiße Sandstrand mit guter Infrastruktur lädt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Spazieren ein. Auf 3km Länge und teilweise 80m Breite finden Sie auch zur Hauptsaison ein privates Fleckchen.

An einem Hang an Westküste der Halbinsel Pilion liegt das ehemalige Fischerdorf Afissos. Der Legende nach soll am antiken Hafen das Schiff von Jason und den Argonauten ausgelaufen sein. Heute beeindruckt der Ort durch den malerischen Blick auf den Pagasitischen Golf und seine drei von Bäumen eingerahmten Badestrände.

Einen Höhepunkt während Ihrer Pauschalreise auf der Halbinsel Pilion bildet eine Fahrt mit der historischen Schmalspurbahn Moutzouris: Zwischen Ano Lechonia und Milies führt Sie die 15km lange Strecke durch die bergige, dicht bewaldete Landschaft des Pilion-Gebirges. Eisenbahnfans werden vor allem die Tunnel, die bogenförmigen Brücken aus weißem Kalkstein und die Stahlträgerbrücke am Ende der Route begeistern. Aber auch die Olivenhaine, Platanen- und Pinienwälder entlang der Gleise sowie ein Panoramablick über den Pagasitischen Golf machen diese Tour unvergesslich.