Loading...

Pauschalreisen Kanaren

Top Angebote Kanaren Lassen Sie sich von unseren Kanaren-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Kanaren

Die Kanarischen Inseln im Atlantik gehören zu den beliebtesten Zielen in Spanien. Buchen Sie jetzt Ihre Pauschalreise auf die Kanaren bei Expedia.de.

Eine Pauschalreise zu den Kanaren führt Sie auf die „Inseln des ewigen Frühlings“. Sie können sich zu jeder Jahreszeit an goldgelben Sandstränden erholen und Wassersport treiben. Auf Naturliebhaber warten faszinierende Vulkanlandschaften, tiefe Schluchten und malerische Palmenhaine.

Pauschalreise Kanaren – Anreise und Fortbewegung vor Ort

Die großen Kanareninseln Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura verfügen über internationale Flughäfen. Nach der Landung werden Sie, sofern Sie einen Transfer gebucht haben, bei einer Pauschalreise von der Reiseleitung begrüßt und mit dem Bus zu Ihrer Unterkunft gebracht. Als Alternative bietet sich ein Leihauto an, das Sie für individuelle Ausflüge nutzen können. Sie übernehmen das Fahrzeug direkt am Flughafen und gelangen bequem zum Hotel. Auf den Kanaren finden Sie gut ausgebaute Straßen vor, sodass das Autofahren angenehm ist. Wer nicht mit dem Mietwagen fahren möchte, kann die Linienbusse nutzen, mit denen viele Orte auf den Inseln zu erreichen sind. Taxifahren ist sehr günstig, an den Taxiständen hängen Festpreise aus. Es gibt verschiedene Fährverbindungen, sodass Sie auch die Nachbarinseln besuchen können.

Beste Reisezeit für einen Urlaub auf den Kanaren

Mit ihrem recht konstanten subtropisch-mediterranen Klima sind die Inseln zu jeder Jahreszeit ein perfektes Ziel für eine Pauschalreise auf die Kanaren. In den Küstenregionen liegen die Durchschnittstemperaturen im Sommer bei etwa 25ºC und im Winter bei ca. 17ºC. Regen ist auf den Kanarischen Inseln sehr selten, der Sommer gilt aber als die absolute Trockenzeit. Dann klettert das Thermometer auch bis auf 40°C und die Calima bringt den feinen Saharastaub auf die Inseln. Ansonsten sorgt eine frische Brise für ein angenehmes Klima. Im Winter ist auf den Kanaren die Hauptsaison, dann verbringen viele Rentner dort ihren Langzeiturlaub. Frühjahr und Herbst sind bei Wanderern beliebt, im Sommer reisen gerne Sonnenanbeter und Wassersportler an.

Beliebte Ziele auf den Kanarischen Inseln

Gran Canarias sonniger Süden ist ein wahres Ferienparadies. Hier reihen sich die bekannten Ferienorte Maspalomas, Playa del Ingles und San Agustin aneinander. Kilometerlange Strände laden zum Erholen ein. In den Shoppingzentren können Sie sich Tag und Nacht vergnügen. Wer es ruhiger mag, wird das elegante Meloneras mit seinen Luxushotels bevorzugen. An der Südwestküste gilt Puerto Rico als Magnet für Wassersportler. Das umfangreiche Angebot reicht hier vom Tauchen über Hochseeangeln bis zum Segeltörn.

Auf Teneriffa ist Puerto de la Cruz mit der malerischen Altstadt ein beliebtes Ziel. Hier können Sie die typischen kanarischen Holzbalkone bewundern und in den zahlreichen Restaurants die Spezialitäten der Insel genießen. An der Südwestküste lädt der moderne Ferienort Costa Adeje zum Erholen ein. Der goldgelbe Sandstrand, eine kilometerlange Promenade und ein großes Shoppingcenter versprechen einen abwechslungsreichen Urlaub.

Wie ein riesiger Sandkasten wirkt die Halbinsel Jandia im Süden von Fuerteventura. Sie zieht Familien, Strandwanderer und Sonnenanbeter gleichermaßen an. Erfrischen Sie sich dort bei einem Bad im Atlantik oder erkunden Sie die reizvolle Landschaft mit den naturbelassenen Salzwiesen. Weiter südlich begeistert der ursprüngliche Ferienort Morro Jable mit seinen ausgezeichneten Fischlokalen Feinschmecker.

Lanzarotes beliebter Ferienort Puerto del Carmen besticht mit seinem Mix aus altem Ortskern und moderner Promenade, die am goldgelben Sandstrand verläuft. Der Urlaubsort Playa Blanca ist rund um den schicken Jachthafen Rubicon gelegen. In der Nähe laden die schneeweißen Papagayo-Strände mit ihrem türkisblau schimmernden Wasser zum Badevergnügen ein.

Sehenswertes bei einer Reise auf die Kanaren entdecken

Auf Gran Canaria gibt es noch viele Höhlenwohnungen und sogar Höhlenkirchen, die aus der Zeit der Ureinwohner stammen. Ein Geheimtipp ist die Höhlenkapelle santuario Cueva de la Virgen de Fatima im Barranco Hondo de Abajo. Sie wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entdeckt und ist mit prächtigen Statuen und einer Krippe ausgestattet. Gleich neben der Kapelle können Sie eine typische Höhlenwohnung besichtigen.

Der Aussichtspunkt Mirador del las Dunas wurde am südlichen Ende der Promenade in Playa del Ingles eingerichtet. Neben einem herrlichen Ausblick auf die Dünen von Maspalomas bietet er ein Informationszentrum.

Auf Teneriffa können Sie die längste Lavahöhle Europas, die 17 km lange Cueva del Viento-Sobrado, besichtigen. Sie befindet sich im Städtchen Icod de los Vinos inmitten einer Weinregion.

In Puerto del Carmen auf Lanzarote ist die kleine Kirche Nuestra Señora del Carmen einen Besuch wert. Das Gotteshaus am Hafen erinnert an die Zeit, als der Ferienort noch ein Fischerdorf war.

Der Faro de el Toston an der Punta Banella nördlich von El Cortillo ist ein lohnendes Ausflugsziel auf Fuerteventura. Er besteht aus drei unterschiedlichen Türmen, die zu verschiedenen Zeiten erbaut wurden.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 23.05.2017 06:26:34

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5613

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5613

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Pa/europa/kanaren