Loading...

Pauschalreisen Slowakei

Top Angebote Slowakei Lassen Sie sich von unseren Slowakei-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Slowakei

Entdecken Sie auf Ihrer Pauschalreise in die Slowakei mit Expedia.de bezaubernde Tatralandschaften, idyllische Kurorte und mittelalterliche Architektur.

Wildromantische Gebirgs- und Steppenlandschaften erwarten Sie auf einer Pauschalreise in die Slowakei. Im Osten des Landes können Sie die Tatra zum Skifahren und Wandern nutzen. Orte wie die Hauptstadt Bratislava verlocken dagegen zu einem kulturellen Rundgang durch die mittelalterliche Geschichte des Landes.

Anreise in die Slowakei: Ihr Urlaub zwischen Donau und Tatra

Der Weg zu Ihrem Urlaub in der Slowakei führt vermutlich über die Airports von Bratislava oder Kosice. Beide Städte sind exzellent an den internationalen Flugverkehr angebunden, wobei Bratislava deutlich stärker frequentiert wird. Alternativ können Sie auch im österreichischen Wien landen, das nur 70km von der slowakischen Grenze entfernt liegt. Wer in den Bergen im Osten des Landes seine Ferien verbringen möchte, kann alternativ den kleineren Airport Poprad-Tatry für die Anreise wählen.

Nehmen Sie sich bspw. am Flughafen von Bratislava einen Mietwagen, um Ihre Reise fortzusetzen. Leihfahrzeuge können Sie preiswert noch vor Reiseantritt online buchen und sich somit Formalitäten vor Ort ersparen. Während Ihrer Pauschalreise in die Slowakei sind Sie mit dem Mietwagen außerdem flexibel unterwegs und können auch abgelegene Naturparks unabhängig erkunden. In Bratislava sorgen die Straßenbahnen sowie Trolleybus- und Omnibuslinien für reichlich Mobilität. Andere Städte verfügen ausschließlich über Busse und Minibusse. Preiswert sind darüber hinaus die Taxis, die jedoch unbedingt über Taxameter abrechnen sollten.

Die beste Reisezeit für Ihre Pauschalreise in die Slowakei

Das Klima in der Slowakei ist stark kontinental geprägt, d.h. im Sommer können Sie sich auf heiße, trockene Verhältnisse einrichten und im Winter ist die Region relativ schneereich. Gerade in den Bergen ist Schneefall ab Ende November garantiert und viele Urlauber kommen zwischen Dezember und März zum Skifahren in die Region. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen in der Tatra bei durchschnittlich 21°C und bieten die besten Voraussetzungen zum Wandern. Die niedrigsten Niederschlagsraten erwarten Sie im Osten der Slowakei im September, Oktober und Februar.

In den niedrigen Lagen ist es ganzjährig deutlich wärmer. Von Juni bis September liegen die Werte in Bratislava und Kosice z.B. bei durchschnittlich 23-25°C am Tag. Die angenehm warmen Temperaturen werden von den bis zu 10 Sonnenstunden am Tag herbeigeführt. Im April, Mai und Oktober ist es bereits deutlich kälter: Das Thermometer zeigt in diesem Zeitraum etwa 9-20°C an. Die Winter sind gerade in der Nacht durch Minusgrade von bis zu -5°C geprägt. Tagsüber steigt das Quecksilber meist über den Gefrierpunkt.

Diese Regionen können Sie in der Slowakei besuchen

Der Südwesten der Slowakei ist von der Donau und der kulturgeschichtlichen Verbindung zu Österreich und Ungarn geprägt. In Bratislava können Sie z.B. die altehrwürdige Burg besuchen und sich auf eine Bootstour bis nach Sturovo vor den Toren der ungarischen Bischofsstadt Esztergom machen.

Poprad ist das Tor zur Tatra. Nördlich und südlich des Ferienortes erheben sich die Berge der Hohen und der Niederen Tatra. Beide sind ideal für abenteuerreiche Wanderausflüge, zum Wildwasserfahren und Mountainbiken. Im Winter kommen selbstverständlich die Skifahrer in die Region.

Kosice ist die zweitgrößte Stadt der Slowakei und befindet sich im Südosten des Landes. Geprägt ist die Region von den Ebenen des Kaschauer Kessels, den saftigen Flussauen der Hornad und den markanten Bergkuppen des Slowakischen Erzgebirges. Zwischen Trnava und Trencin können Sie die seichten Hügellandschaften der Kleinen Karpaten erkunden und sich die historische Barockarchitektur in den Stadtzentren ansehen.

Die fünf besten Insidertipps

Probieren Sie die Slowakische Küche in Bratislava: deftige Bratenkreationen – dazu Halusky, Knödel und würziges Bier. Leckerbissen dieser Art lassen sich u.a. in den rustikalen Gasthäusern auf der Obchodna-Straße bestellen.

Wenn Sie während Ihrer Reise in die Slowakei in einem der Wellnessbäder des Landes entspannen möchten, sind Sie in Rajecke Teplice genau richtig. Freuen Sie sich hier über warme Quellen und versteckte Tropfsteinhöhlen in der Umgebung.

Der Nationalpark Slovensky Raj, übersetzt Slowakisches Paradies, gehört zu den absoluten Geheimtipps: Spektakuläre Bergformationen und idyllisch vor sich hin plätschernde Flussläufe wechseln sich mit tosenden Wasserfällen ab.

In der Nähe von Poprad versprüht das Städtchen Levoca mittelalterliches Flair. Sehenswert sind das Renaissance-Rathaus, die Kathedrale mit dem größten Holzaltar weltweit sowie die historischen Stadtmauern. Im Spis-Museum erfahren Sie mehr über die Kulturgeschichte der Region.

Vlkolinec ist ein kleines Dörfchen, das inmitten der Karpaten mit seiner traditionellen Architektur verblüfft. Kaum eine andere Gemeinde hat sich mit seinen hölzernen Bauernhäusern so gut erhalten und auf diese Weise 1993 sogar den Status eines Weltkulturerbes erworben. Aufgrund der abgeschiedenen Lage gilt Vlkolinec dennoch als absoluter Geheimtipp.

Expedia hat zudem viele Angebote für Hotels und Ferienwohnungen in der Region Slowakei.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 28.07.2017 12:58:13

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8744

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8744

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Pa/europa/slowakei