Pauschalreisen Zentralspanien

Pauschalreisen Zentralspanien

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Zentralspanien Lassen Sie sich von unseren Zentralspanien-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Zentralspanien

Entdecken Sie historische Städte und faszinierende Landschaften im Süden Europas und buchen Sie auf Expedia.de Ihre Pauschalreise nach Zentralspanien.

Die Autonomen Gemeinschaften Kastilien La Mancha, Kastilien und León sowie Madrid bilden das Herzstück der iberischen Halbinsel: Zentralspanien. Diese Region mit ihren historischen Relikten u.a. der Römer, Westgoten und Mauren verspricht spannende kulturelle Entdeckungen. Freuen Sie sich während Ihrer Pauschalreise nach Zentralspanien aber auch auf südländische Lebensart in imposanter Naturkulisse.

Anreisemöglichkeiten und Verkehr im Herzen Spaniens

Die Anreise für Ihre Pauschalreise nach Zentralspanien ist mit dem Flugzeug zum internationalen Flughafen von Madrid Barajas am günstigsten. Für eine Weiterfahrt außerhalb von Madrid bietet sich die Buchung eines Mietwagens an. Diesen können Sie online bei Expedia reservieren und bequem am Flughafen entgegennehmen. So haben Sie die Möglichkeit, schnell und selbstbestimmt von der Metropole zu den Burgen Kastiliens zu gelangen. Sollten Sie ein Angebot mit Flug und Hotel in der Hauptstadt gebucht haben, empfiehlt sich die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrssystems, welches gut ausgebaut ist. So kommen Sie z.B. mit der Madrider Stadtbahn Metro zügig in der Hauptstadt voran. Ebenfalls empfehlenswert – bei Reisen in andere Regionen – ist die Nutzung der Eisenbahn: Der spanische Hochgeschwindigkeitszug AVE verbindet schnell und komfortabel die wichtigsten Großstädte Spaniens.

Die beste Reisezeit für Ihre Pauschalreise nach Zentralspanien

Kulturreisenden ist zu empfehlen, im Frühling, wenn in den Bergen alles blüht, oder im Herbst nach Zentralspanien zu reisen: Vor allem in den Hochebenen lockt die dritte Jahreszeit mit einem farbenfrohen Naturschauspiel. In den Monaten Juli und August kann es im Zentrum der iberischen Halbinsel mit teilweise über 40Cº sehr heiß werden. Ein kühles Bad in einem Schwimmbecken oder einer Naturbadeanstalt ist dann genau das Richtige. In den Wintermonaten hingegen ist in den Höhenlagen oftmals mit Schnee zu rechnen.

Tipps für einen erlebnisreichen Urlaub im Süden

Während Ihrer Pauschalreise nach Zentralspanien sollten Sie das 70km von Madrid entfernte Toledo aufsuchen. Die auf einem Felsen liegende historische Metropole hat sich in den letzten 400 Jahren kaum verändert. Besonders sehenswert ist die Kathedrale Santa Maria, eines der gewaltigsten Bauwerke des Christentums. Besuchen Sie auch das faszinierende Segovia, dessen Stadtbild durch außergewöhnliche Relikte aus römischer und spätmittelalterlicher Zeit geprägt ist. Das wohl bekannteste Wahrzeichen aus dieser Epoche ist das 28m hohe Aquädukt. Auch die Festung Alcázar wurde von den Römern errichtet und gilt neben dem Alcázar von Toledo als wichtigstes Monument der spanischen Nationalgeschichte. Westlich des kastilischen Scheidegebirges liegt Salamanca. Im altertümlichen Zentrum präsentiert sich hier eine der ältesten Universitäten des Landes. Ebenfalls zu empfehlen ist ein Spaziergang zur sehenswerten Plaza Mayor. Bei einem Pauschalurlaub in Zentralspanien ist auch Ávila ein absolutes Muss. Die zum Weltkulturerbe erklärte Stadt ist die höchstgelegene Spaniens und verfügt noch über eine komplett erhaltene Stadtmauer. Das 2.500m lange Bauwerk lässt sich bequem zu Fuß erkunden und eröffnet den Besuchern dabei herrliche Blicke auf die Altstadt.

Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten zwischen Natur, Kultur und Badespaß

Abseits von den mächtigen Castillos, Palästen und Kathedralen Spaniens finden Sie in Zentralspanien jede Menge traumhafter Landschaften, wie zum Beispiel den Regionalpark Cuenca Alta del Manzanares. Das zu Madrid gehörende Biosphärenreservat empfiehlt sich besonders zum Wandern und Radfahren. In dem 52.796ha großen Gebiet steht Ihnen hierfür ein dichtes Netz von markierten Routen zur Verfügung.

Besuchen Sie das südlich von Toldedo gelegene Städtchen Almagro. Hier stoßen sie auf eine Ortschaft, die durch ihre Westernatmosphäre außergewöhnlich beeindruckt. Im Kern der Stadt liegt die sehenswerte Plaza Mayor, die zum Verweilen einlädt.

Entdecken Sie den Gran Canyon Spaniens: die Barrancas de Burujon. Das Naturgebiet liegt 30km von Toledo entfernt. Die vor rund 25mio. Jahren entstandenen spektakulären Schluchten eignen sich perfekt zum Wandern und Klettern.

Nehmen Sie ein kühles Bad in den natürlichen Schwimmbädern Las Presillas in Rascafría, im Tal von El Paular. Das Erholungsgebiet lockt mit grünen Wiesen und einem Schwimmbereich, der sich in drei natürliche Pools im Bett des Flusses Lozoya gliedert. Das Areal ist ideal für Familien während der Sommermonate. Für den Rest des Jahres können Sie erholsame Spaziergänge in der schönen Landschaft unternehmen.

Wandern Sie während Ihres Urlaubs in Zentralspanien auf dem legendären, 4km langen Pfad Ruta de las Caras bei Buendia in der Provinz Cuenca. Inmitten von Pinienwäldern treffen Sie bei dem etwa 1h dauernden Marsch auf spektakuläre, in Felsen gehauene Skulpturen in Form von Gesichtern. Die teilweise bis zu sechs Meter hohen Werke wurden ab dem Jahr 1992 von zwei spanischen Künstlern geschaffen. Die Gesichter und andere in Stein geschnitzte Figuren wie Könige oder hinduistische Gestalten sollen eine magische und spirituelle Umgebung schaffen.