Loading...

Pauschalreisen Tschechien

Top Angebote Tschechien Lassen Sie sich von unseren Tschechien-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Tschechien

Buchen Sie online auf Expedia.de eine Pauschalreise nach Tschechien und entdecken Sie Prag, Brünn, das Erzgebirge oder die Kunst des Bierbrauens.

In Tschechien verbinden sich Tradition und Moderne zu einer einzigartigen Kombination. Mit der Hauptstadt Prag gehört eine moderne Metropole ebenso zu diesem vielseitigen Land wie weitläufige Naturräume. Im Böhmerwald oder im Erzgebirge finden Sie Erholung und lernen die traditionelle Seite Ihres Urlaubsziels kennen. Eine Pauschalreise nach Tschechien garantiert Ihnen damit einen abwechslungsreichen Aufenthalt.

Anreise und Verkehrssituation

Der Flughafen von Prag gehört zu den größten Airports in Osteuropa und verfügt über exzellente Verbindungen ins Stadtzentrum. So verkehren die Busse mit den Nummern 100 und 119 ebenso regelmäßig zwischen dem Flughafen und der Stadt wie die Airport-Express-Busse, die zum Hauptbahnhof fahren. Alternativ sowie für Ihre Weiterreise durch Tschechien können Sie auch einen Mietwagen buchen. Oder nutzen Sie die vielen Zugverbindungen, da Tschechien zu den Ländern mit dem dichtesten Eisenbahnnetz der Welt gehört. In allen größeren Städten verkehren zusätzlich Straßenbahnen und Busse, in Prag auch eine U-Bahn.

Klimatische Verhältnisse

In Tschechien herrscht kontinentales Klima mit einer jährlichen Durchschnittstemperatur von etwa 8°C. Die Winter sind recht kühl (in den Bergen mitunter schneereich) und die Sommer angenehm mild. Im Juli und August wird es nicht selten 24°C warm. Besonders in Prag ist die jährliche Niederschlagsmenge zudem relativ gering (meist maximal neun Regentage im Monat). Die beste Jahreszeit für Ihre Pauschalreise nach Tschechien ist daher der Sommer, wenn die Temperaturen bei durchschnittlich 21°C liegen.

Highlights eines Urlaubs in Tschechien

Tschechien besteht vorwiegend aus den beiden historischen Regionen Böhmen und Mähren. Prag, die „Goldene Stadt“, gehört zu den kulturellen Juwelen in Mitteleuropa. Das historische Stadtzentrum ist ein Teil des Weltkulturerbes der UNESCO und wird von gotischer und barocker Architektur geprägt. Zu den Highlights der Stadt gehören die Prager Burg, die Karlsbrücke und die Altneu-Synagoge, die heute das älteste erhaltene jüdische Gotteshaus Europas ist. Die Burg ist das weltweit größte geschlossene Festungsareal und steht Besichtigungen offen. Sie ist der traditionelle Sitz des tschechischen Staatspräsidenten und beherbergt mit dem gotischen Veitsdom das größte Sakralgebäude des Landes. Diese Kathedrale aus dem 14.Jh. ist v.a. für die hier zu sehenden Kaiser- und Königsgräber bekannt. Die Karlsbrücke stammt ebenfalls aus dem 14.Jh. und ist eine von Prags historisch bedeutsamsten Moldaubrücken. Sie führt von der Altstadt zum gegenüberliegenden Viertel Kleinseite. Die mit Skulpturen von Heiligen und Patronen verzierte Brücke gilt als ein Wahrzeichen Prags.

Neben Prag ist z.B. auch Brünn (Brno), die heimliche Hauptstadt Mährens, ein lohnendes Reiseziel. Die St.-Peter-und-Paul-Kathedrale thront majestätisch über der Stadt. Eine Besonderheit ist, dass das Mittagsläuten in Erinnerung an einen Krieg gegen Schweden bereits um 11 Uhr beginnt. Die 1930 vollendete Villa Tugendhat gehört heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Architekt war Ludwig Mies van der Rohe. Der Bau zählt zu den wichtigsten Objekten der modernen Architektur. Eines der geschichtsträchtigsten Gebäude der Stadt ist das Alte Rathaus. Berühmt ist es u.a. für die Skulptur „Brünner Drachen“ vor dem Innenhof.

Neben Prag und Brünn sind es besonders die reizvollen Naturräume, die Tschechiens ganz besonderen Charme ausmachen. Die Gebirgsregion Böhmerwald an den Grenzen zu Österreich und Deutschland ist ein idealer Ort für ausgedehnte Wanderungen und entspannte Spaziergänge. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie bspw. der Lackensee (ein aus Gletschern gespeister Gebirgssee), die Burgruine Rabí, die zu den mächtigsten und ältesten Festungen des Landes gehört, sind hier zu finden.

Insidertipps für Ihre Pauschalreise nach Tschechien

Im Böhmerwald liegt ein Burgwall aus der Keltenzeit, das sogenannte Riesenschloss, ein wichtiger Beweis für die frühe Besiedlung der Region. Beeindruckend ist, dass einige der großen Steinblöcke von Hand aus weiter entfernten Abbaugebieten zum Bauplatz gebracht wurden.

Einen Aktivurlaub verbringen Sie am besten im Erzgebirge. Die hier verlaufende Erzgebirgsradmagistrale oder Erzgebirgsmagistrale Nr.23, ein Radweg von Decín an der Elbe bis nach Jelení (beides Orte nahe der deutschen Grenze), vermittelt Ihnen die Vielfalt und Schönheit der Gebirgslandschaft.

Eine der größten Flaniermeilen des Landes ist die Stodolní-Straße in der osttschechischen Stadt Ostrava, wo sich eine Vielzahl an Bars, Restaurants, Lokalen und Klubs befindet, z.B. das irische Lokal „Dublin“.

Die Dreifaltigkeitssäule in Olmütz ist eine sehenswerte 35m hohe Pestsäule, also ein Monument, das die Bevölkerung Gott als Ehrerbietung nach dem Ende einer Pestwelle stiftete. Dieses Wahrzeichen der Stadt wird als UNESCO-Weltkulturerbe besonders geschützt.

Erleben Sie auf Ihrer Reise nach Tschechien das Brauereimuseum in Pilsen. Hier dreht sich alles um die Geschichte des Bierbrauens; von den Anfängen bis in die Gegenwart. Dabei ist das zum Museum umgestaltete Gebäude selbst bereits eine Attraktion: Es stammt aus dem 15.Jh.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 23.05.2017 06:28:44

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 5658

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=5658

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Pa/europa/tschechien