Pauschalreisen Harbour Island

Pauschalreisen Harbour Island

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Harbour Island Lassen Sie sich von unseren Harbour Island-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Harbour Island

Die Bahamas gehören zu den schönsten Inseln der Karibik. Mit Expedia.de können Sie schnell und unkompliziert Ihre Pauschalreise nach Harbour Island buchen.

Die Bahamas sind eine Inselgruppe in der Karibik und bekannt für ihr traumhaftes Klima, weiße Sandstrände und glasklares Wasser. Eine Pauschalreise nach Harbour Island, eine kleine Insel im Norden der Bahamas, bietet Ihnen ganzjährig warme Temperaturen. Mit einer Population von nur knapp 1.800 Menschen ist Ihnen Erholung garantiert.

Anreise nach Harbour Island

Von jedem großen Flughafen in Deutschland aus gibt es Flüge mit Zwischenstopp auf die Bahamas, eine Inselgruppe bestehend aus rund 700 Inseln. Die Flugzeit beträgt rund 14h. Fähren von Nassau aus auf andere Inseln verkehren in regelmäßigen Abständen. Eine Überfahrt nach Harbour Island dauert rund 5h. Auch gibt es kleinere Flugzeuge, die von Nassau aus nach Eleuthera, eine der Nachbarinseln, fliegen. Auf Harbour Island gibt es nur eine Stadt, Dunmore Town. Sie wurde nach einem Gouverneur benannt, der Ende des 18. Jahrhunderts hier lebte, als die Stadt noch Hauptstadt der Bahamas war. Enge Straßen, alte Kolonialhäuser und Bäume prägen das Stadtbild. Die Insel ist sehr klein, daher gibt es nur wenige Autos. Ein beliebtes Fortbewegungsmittel sind Golfcarts. Diese können Sie auf der gesamten Insel mieten und an der Anlegestelle der Wassertaxis wieder abgeben. Auf Expedia.de finden Sie aber auch einen passenden Mietwagen für Harbour Island z.B. ab North Eleuthera. Natürlich bietet es sich bei dem angenehmen Klima auch an, ein Fahrrad zu mieten und so die Umgebung zu erkunden.

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub

Das Klima auf den Bahamas ist von den tropisch-heißen Luftmassen der Karibik geprägt. Im ganzen Jahr gibt es Durchschnittstemperaturen von über 27°C. Die Wassertemperatur beträgt je nach Jahreszeit 23 bis 28°C. Auch in der Nacht können Sie während Ihres Urlaubs auf Harbour Island noch milde 20°C Durchschnittstemperatur genießen. Die meisten Regentage gibt es in den deutschen Sommermonaten Juli bis September. Besonders empfehlenswert ist eine Reise im November oder Dezember. Wassersportler finden in diesen Monaten die wärmste Badetemperatur. Für Wanderer oder sportorientierte Urlauber sind die Monate Januar bis März empfehlenswert, da während dieser Zeit die mildesten Temperaturen herrschen.

Ihre Pauschalreise nach Harbour Island – Sehenswürdigkeiten

Harbour Island gilt als die schönste Insel der Bahamas. Sie ist aufgrund ihres 5km langen, pinken Sandstrandes ein beliebtes Urlaubsziel. Der puderhafte Sandstrand ist das Markenzeichen der kleinen Insel und häufig auf Rankings der schönsten Strände der Welt zu finden. Es gibt viele traditionelle Gästhäuser, aber auch Luxusresorts, in denen Sie ausgezeichneten, frisch gefangenen Fisch essen können. In Dunmore Town sollten Sie den Lonely Tree besichtigen, eines der meist fotografierten Objekte von Harbour Island. Der „einsame Baum“ ist aus einem Stück Treibholz entstanden, das sich im Sand senkrecht verankert hat. Sie können auf den Baum mit seinen weitverzweigten Ästen klettern und ein Foto machen von sich, dem einsamen Baum und dem glasklaren Wasser.

Ihre Pauschalreise nach Harbour Island sollte Sie auch zu dem Korallenriff führen, das sich vor der Ostküste der Insel befindet. Es ist ein beliebtes Schnorchelrevier und bietet alte Schiffswracks und viele bunte Fische. Von Dunmore Town aus können Sie ein Boot chartern und zur Girl Bay fahren. Hier gibt es große Grätenfische, die mit etwas Glück auch für Fotos posieren.

Harbour Island – Insidertipps

Auf Ihrer Reise nach Harbour Island sollten Sie auch die beeindruckende Unterwasserwelt der Insel kennenlernen. Das Riff Current Cut erstreckt sich zwischen Eleuthera und der kleinen Insel Current und ist für Taucher gleichzeitig großer Spaß und Herausforderung. Sie sollten Taucherfahrung mitbringen, denn durch den rund 90m breiten Kanal fließt eine durch wechselnde Gezeiten verursachte Strömung.

In Dunmore Town gibt es die älteste anglikanische Kirche des Landes. St. Johns steht in der Dunmore Street und wurde im Jahr 1768 erbaut.

Die Bay Street führt Sie in eine Zeitreise zwei Jahrhunderte zurück. Hier befinden sich die schönsten Kolonialhäuser der Insel. Sie sind in bunten Farben bemalt und bieten mit den weißen Lattenzäunen und schönen Gärten hübsche Fotomotive.

Ein Geheimtipp ist auch Angela’s Starfish Restaurant. Hier können Sie mittags oder abends günstige, leckere Gerichte genießen und auch ein Frühstücksbuffet. Das kleine Restaurant liegt im Norden der Hauptstadt Dunmore Town auf einem Hügel. Von hier haben Sie eine schöne Aussicht auf die Stadt und die Küste.

Auch dem Acquapazza Ristorante sollten Sie einen Besuch abstatten. Frisch gefangener Fisch, Pasta oder Bio-Salate – hier findet jeder etwas für seinen Geschmack. Ein familiäres Klima und höchste Gastfreundschaft zeichnen das Restaurant aus.