Pauschalreisen Isabela

Pauschalreisen Isabela

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Isabela Lassen Sie sich von unseren Isabela-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Isabela

Unternehmen Sie eine Pauschalreise nach Isabela auf der vielseitigen Karibikinsel Puerto Rico. Finden Sie jetzt mit Expedia.de Ihr preiswertes Angebote.

Entdecken Sie auf einer Pauschalreise nach Isabela die Naturschönheiten Puerto Ricos: fruchtbare Regenwälder, wilde Bergflüsse und Wasserfälle sowie malerische Inseln. Begeben Sie sich an historischen Stätten auf eine Reise durch die spannende Geschichte des Karibikstaates. Vor allem begeistern jedoch die feinen Sandstrände mit idealen Bedingungen zum Tauchen, Schnorcheln und Surfen.

Kurzer Transfer in Ihr Hotel

Der Aeropuerto Internacional Rafael Hernández Airport in Aguadilla liegt lediglich 30min Autofahrt von Isabela entfernt. Mit einem Zwischenstopp in Atlanta, Fort Lauderdale oder Newark in den USA gelangen Sie so von zahlreichen deutschen Flughäfen bequem und preiswert nach Puerto Rico. Alternativ reisen Sie über den deutlich größeren Aeropuerto Internacional Luis Muñoz Marín bei San Juan an, der Hauptstadt des Inselstaates. Rund um die Hauptstadt San Juan stehen Taxis, weiße Autos mit der Aufschrift „Taxi Turístico“, Sammeltaxis, Busse und ein Zug, der „Tren Urbano“, für die Fortbewegung zur Verfügung. Außerhalb des Ballungsraums ist die Abdeckung mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr dünn. Wenn Sie besonders günstig reisen möchten und Zeit haben, nutzen Sie eines der Sammeltaxis, erkennbar an dem gelben Nummernschild mit der Aufschrift „Publico“. Deutlich unabhängiger und schneller kommen Sie bspw. mit einem Mietwagen, den Sie am Flughafen von San Juan entgegennehmen, voran. Bereits bei der Buchung Ihres Urlaubs in Isabela können Sie diesen für die Abholung am Flughafen reservieren.

Im Winter ins Warme oder preiswerter Karibiktrip in der Nebensaison

Puerto Rico verfügt über tropisches Klima, das ganzjährig durch stetige Passatwinde abgemildert wird. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen bei warmen 21-32°C und fallen nur nachts in den Bergen unter 20°C. Die trockenen Monate Dezember bis April sind ideal für einen entspannten Bade- und Tauchurlaub sowie Ausflüge ins Landesinnere mit der Familie. Surfbegeisterte kommen vor allem in den Monaten Mai bis August bei perfekten Wellenbedingungen während einer Pauschalreise nach Isabela auf Ihre Kosten. Günstige Last Minute Angebote ergattern Sie vorwiegend für die Zeit zwischen September und November. Auch wenn es jetzt ab und zu regnet, verbringen Sie trotzdem noch zahlreiche sonnige Stunden an ruhigen Stränden.

Malerische Strände und abenteuerliche Wälder

Einer der beliebtesten Orte entlang der Küste der Region Isabela ist der Playa Jobos, ein goldfarbener weiter Sandstrand mit perfekten Bedingungen zum Surfen. Aber auch für Ihre Kinder gibt es einen ruhigeren Strandabschnitt zum Planschen und Baden. Entlang der strandnahen Korallenriffe entdecken Sie die bunte Unterwasserwelt der Karibik beim Schnorcheln oder Tauchen. Einen Eindruck von der landschaftlichen Vielfalt der Region Isabela, die auch der „Garten des Nordwestens“ genannt wird, bekommen Sie bei einer Wandertour durch den Guajataca Bosque. Auf verschiedenen Wanderwegen erkunden Sie den regenwaldähnlichen Park sowie die beeindruckenden Höhlen, z.B. die Tropfsteinhöhle Viento del Cueva.

Unvergessliche Highlights auf Ihrer Pauschalreise nach Isabela

Nur wenige Minuten zu Fuß vom Playa Jobos entfernt, liegt der Pozo de Jacinto, ein durch die Wellen in den Felsen geformtes tiefes Loch. Der Ort ist nach dem Bauern Jacinto benannt, der hier angeblich zusammen mit seiner Lieblingskuh ertrank. Der Legende nach schießt das Meer in einem schäumenden Strahl nach oben, wenn Sie „Jacinto, dame la vaca!“, Jacinto, gib mir die Kuh, in die Höhlenöffnung rufen. Vor allem gegen Sonnenuntergang bietet sich Ihnen von den hellen Kalksteinfelsen ein romantisches Meerpanorama.

Zum Gedenken an die Rebellion der indigenen Ureinwohner Puerto Ricos gegen die spanischen Besatzer im Jahre 1511 wurde das Monumento al Cacique Mabodamaca an der Straße zwischen Isabela Pueblo und Quebradillas errichtet. Das in den Felsen gehauene Angesicht des Indianerhäuptlings eignet sich für einen kurzen Zwischenstopp auf einer Tagestour und bietet ein interessantes Fotomotiv als Erinnerung an Ihre Reise nach Isabela.

5km westlich von Isabela Pueblo befindet sich der abgeschiedene, familienfreundliche Strand La Pocita de las Golondrinas. Im knietiefen ruhigen Wasser können Ihre Kinder den ganzen Tag baden und kleine Fische sowie andere Meerestiere entdecken. An dem schwach frequentierten feinen Sandstrand entspannen Sie zudem wunderbar beim Sonnen, Lesen und Musik hören. Für den kleinen Mittagssnack finden Sie hier einige Kioske und Essensstände mit ortstypischen Spezialitäten.

Circa 10km südöstlich von Isabela Pueblo liegt die verlassene Siedlung San Antonio de Padua de la Tuna. Das Dorf wurde um das Jahr 1730 erbaut und Anfang des 19. Jahrhunderts mit Genehmigung des Gouverneurs Salvador Meléndez von den Bewohnern verlassen. Sie gründeten anschließend an einem günstiger gelegenem Platz an der Küste das heutige Isabela. Schlendern Sie an einem erholsamen Nachmittag durch den gepflegten Park, in den die Ruinen des Ortes integriert wurden.