Loading...

Pauschalreisen Bolivien

  • Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Reisen und mehr im Angebot
  • Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top Angebote Bolivien Lassen Sie sich von unseren Bolivien-Angeboten inspirieren

Pauschalreise Bolivien

Entdecken Sie mit Expedia.de in Ihrem Urlaub in Bolivien die Vermächtnisse der Inkas, die höchste Hauptstadt der Welt und spektakuläre Andengipfel.

Bolivien fasziniert seine Besucher mit einer aufregenden Mischung aus kolonialer Architektur, den Traditionen der Inkas und imposanten Naturreservaten. Die Anden reichen in dem südamerikanischen Land bis zu 6.542m in den Himmel. In Ihrem Urlaub in Bolivien können Sie den mit über 4.000m höchsten Regierungssitz der Erde, La Paz, und das größte Binnengewässer Südamerikas, den Titicacasee, besuchen.

Anreise und Mobilität für Ihren Urlaub in Bolivien

Die wichtigsten Flughäfen von Bolivien liegen in La Paz, Santa Cruz, Cochabamba und Sucre. Hier angekommen, ist es sinnvoll, sich einen Leihwagen zu nehmen. Vorab bestellt, stehen Ihnen die Mietwagen in La Paz, Sucre und anderen Städten direkt zur Verfügung. Mit dem Fahrzeug können Sie anschließend zu Ihrem Hotel fahren und selbst abgelegene Orte besuchen. Wenn Sie wünschen, in die Naturparks zu fahren, mieten Sie am besten ein geländegängiges Fahrzeug an. Grundsätzlich sollten Sie stets etwas mehr Zeit auch für vermeintlich kurze Strecken einplanen, da das Straßensystem zum Teil nur mangelhaft ausgebaut ist und man in den Bergen nur langsam vorankommt. Für die etwa 500km von Cochabamba nach Santa Cruz de la Sierra benötigen Sie z.B. knapp 10h.

Das Klima in Bolivien

Angesichts der großen Höhenunterschiede sollten Sie für Ihren Urlaub in Bolivien auf nahezu jedes Klima vorbereitet sein. Grundsätzlich teilt sich das Jahr in eine Regenzeit von November bis April und eine Trockenphase von Mai bis Oktober ein. Während des gesamten Jahres ist es im Tiefland sehr heiß. Tagsüber herrschen Temperaturen über 30°C – Rekorde von durchschnittlich bis zu 34°C werden in den Monaten August und September erreicht. Verhältnismäßig mild sind dagegen der Mai, Juni und Juli. In den Höhenlagen sollten Sie mit klassischem Hochgebirgsklima rechnen. Für La Paz sind beispielsweise Werte zwischen 16°C und 19°C der Standard. Von Dezember bis März kommt es hier zudem zu heftigen Niederschlägen. Von Juni bis Ende August ist es etwas kühler, dafür aber auch regenärmer.

Welche Regionen Sie auf Pauschalreisen nach Bolivien besuchen können

Im Westen von Bolivien führt Sie Ihre Pauschalreise in das sogenannte Altiplano, das auf Höhen zwischen 3.000m und 4.000m gelegene zentrale Hochland. Diese Gegend ist vor allem aufgrund ihrer spektakulären Salzseen, wüstenartigen Steppen und Gewässer sehenswert. Viele zieht es in Ihrem Urlaub in Bolivien an den Titicacasee, das größte Binnengewässer Südamerikas. In den oft abgelegenen Dörfern können Sie einigen der indigenen Aymara- und Quechua-Stämme Boliviens begegnen. Viele Pauschalreisen beginnen am Rande des Altiplanos, in der Stadt La Paz. Sie liegt in einem auf 3.000m gelegenen Talkessel, zieht sich an den schroffen Steilhängen jedoch bis auf 4.000m hinauf. Von La Paz aus können Sie zur Prä-Inka-Stätte Tiahuanaco und zum über 5.400m hohen Berg Chacaltaya wandern. Letzterer verfügt über die höchstgelegene Skipiste der Welt.

Östlich des Altiplanos befinden sich die bedeutendsten Städte Boliviens im Hochland der Departmentos Chuquisaca, Cochabamba und Potosi. Vor allem Cochabamba und Sucre sind bei Feriengästen sehr beliebt, da Sie hier etliche Kolonialbauten aus der Zeit der spanischen Herrschaft besichtigen können. Die Altstadt von Sucre wurde mit ihren weißen Fassaden z.B. von der UNESCO als Weltkulturerbe geschützt. Darüber hinaus können Sie während Ihres Urlaubs in diesem Teil Boliviens spektakuläre Nationalparks wie den Amboro, Carrasco und Isiboro Secure besichtigen. Diese überwältigen den Besucher mit ihren faltenartigen Hügelketten und dem reichen Regenwald.

Im Osten fallen die Anden allmählich ab und gehen in das tropisch geprägte Flachland über. Trinidad und Santa Cruz, die zweiggrößte Stadt Boliviens, sind für einen Urlaub in dieser Gegend gute Ausgangspunkte. Rund um Santa Cruz können Sie z.B. den Pirai-Fluss und den Rio Grande bereisen. An deren Ufern breitet sich der subtropische Regenwald mit einer überraschenden Artenvielfalt aus. In San Miguelito haben Sie die Möglichkeit, Ihren Urlaub in Bolivien mit dem Besuch des Jaguar-Reservats zu krönen.

Die besten Geheimtipps für Ihren Urlaub in Bolivien

Ein ungewöhnlicher Ort sind die sechs jesuitischen Missionsstädte von Chiquitos. Obwohl Teil des UNESCO-Welterbes, kommen nur wenige Urlauber in diese Region.

Besuchen Sie in Ihrem Urlaub in Bolivien den gespenstischen Eisenbahnfriedhof in der Wüste von Uyuni.

In Potosi können die Silberminen im Cerro Rico besichtigt werden.

In der kleinen Ortschaft Tupiza werden Sie die rötlich schimmernden Felswände begeistern, welche die Stadt einrahmen. Zu Pferde lassen sich hier traumhafte Canyons erkunden.

Wer auf Pauschalreisen nach Bolivien das gewisse Extra und einen Hauch von Adrenalin sucht, kann von La Paz aus die „gefährlichste Straße der Welt“, den Camino a los Yungas, mit dem Fahrrad bereisen.


DEBUG INFO:

Market: de

Page generated: 21.11.2018 12:58:44

TrackingEnabled: True

CachingEnabled: True

Page id: 8949

Travelsuite-Url:
http://delivery.travelsuite.de/offers?cid=360010&campaignSourceCode=expedia&expediaDestinationId=8949

ExpediaTracking s_exp.pageName: IndexPages/DE/3PP/Pa/Destination