Skiurlaub Polen

  • Skiurlaub Polen
  • Skiurlaub Polen
  • Skiurlaub Polen
  • Skiurlaub Polen

Noch ist Polen ein ziemlicher Geheimtipp unter Skifahrern und Snowboardern auf der Suche nach dem Ziel für die nächste Winterreise. Doch sobald sich die Vorzüge unseres östlichen Nachbarn einmal herumgesprochen haben, dürfte sich das ziemlich schnell ändern. Die polnischen Skigebiete stehen den Alpenregionen in puncto Bergpanorama und Wintersportbedingungen nämlich in nichts nach und bestechen zusätzlich durch die familiäre Atmosphäre der beschaulichen Skiorte, in denen bei Weitem nicht so viel los ist wie in denen der Alpen. Weitere Pluspunkte sind die herzliche Gastfreundlichkeit der Polen und die angenehm moderaten Preise. Somit ist Polen das ideale Winterreiseziel für alle, die nach Alternativen zum geschäftigen Treiben und den relativ hohen Preisen der Alpenpisten sind. Für die Anreise ins Nachbarland bietet sich je nach Ausgangspunkt entweder das eigene Auto oder vielleicht auch die Bahn an. Möglicherweise rentiert sich auch ein Flug – zum Beispiel nach Krakau, wenn die Skireise in die Hohe Tatra führt, oder nach Breslau, wenn es Sie eher auf die Pisten im Riesengebirge zieht. Egal, wo die Winterreise hingehen soll, auf Expedia.de finden Sie in jedem Fall günstige Flugangebote nach Polen.

Unterkünfte

Events & Tickets

Umgebungskarte

Wissenswertes zum Skigebiet

  • Geländeinfos

    • Höchste Stelle:1987 m
    • Niedrigste Stelle:650 m
  • Pistenlängen

    • Schwarze Pisten:6 km
    • Blaue Pisten:10,4 km
    • Rote Pisten:19,1 km
    • Pisten (insgesamt):35,5 km
  • Lifte

    • Kabinenbahnen:3
    • Sessellifte:9
    • Schlepplifte:11
    • Lifte (insgesamt):23

Traumhafte Pisten, wenig Andrang – das ist Skiurlaub in Polen

alt...

Besonders eindrucksvoll sind die Skigebiete der Hohen Tatra, deren höchster Gipfel (in Polen) bis auf 2.500 Meter Höhe reicht. Am Fuße dieses Berges mit dem Namen Rysy liegt das größte Wintersportzentrum Polens, Zakopane, wo sich auf rund 16 Pistenkilometern viele Einheimische ebenso wie internationale Besucher beim Skifahren und Snowboarden vergnügen. Für blutige Anfänger ist dieses Gebiet in einer Seehöhe zwischen 1.014 und 1.987 Metern allerdings weniger geeignet, da hier nur rote und schwarze Pisten verfügbar sind. Eine weitere schöne Skiregion ist das polnische Riesengebirge mit dem Massiv der Sudeten, das mit der Schneekoppe einen 1.602 Meter hohen Berg als höchste Erhebung aufweisen kann. Dementsprechend ist das Gelände weniger alpin, bietet aber nichtsdestotrotz abwechslungsreiche Pisten in allen Schwierigkeitsstufen, und das in einer malerischen Landschaft, die an deutsche Mittelgebirge erinnert. Vorherrschend sind hier vor allem kleinere Familienskigebiete wie Karpacz (Krummhübel) und Szklarska Poreba (Schreiberau).


Gesunde Entspannung beim Langlaufen in Polen

alt...

Die absolute Hochburg des Langlaufs in Polen ist Jakuszyce (Jakobstal) an der Grenze zu Tschechien. Dort führen klassische und Skating-Loipen über insgesamt 100 Kilometer durch die schöne Landschaft der Sudeten, was auch vom Skiweltverband FIS für internationale Wettkämpfe genutzt wird. Obwohl Jakuszyce nur auf knapp 900 Metern Höhe liegt, sind die klimatischen Bedingungen mit denen der Alpen vergleichbar, und so dauert die Langlaufsaison häufig von Dezember bis April. Abgesehen von Jakuszyce bieten auch die größeren Skizentren Polens neben rasanten Abfahrten viele flachere Hügel und malerische Täler, die auf Langlaufskiern erkundet werden können. Schöne Loipen finden sich beispielsweise in Zakopane, Szklarska Poreba, Karpacz und Zieleniec.


Action auf Rails, Halfpipes und Kickers – die polnischen Snowparks

alt...

In den polnischen Skigebieten sind Funparks zwar noch nicht besonders stark vertreten, aber es gibt durchaus einige kleinere Anlagen, in denen sich Snowboarder und Freestyler ordentlich austoben können. Zum Beispiel im Snowpark Ski & Fun Świeradów-Zdrój (Bad Flinsberg) im Isergebirge, der in zwei Bereiche mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen unterteilt ist. Die Obstacles werden täglich gepflegt und ein Schlepplift bringt die Gäste zum Startpunkt. Auch der Snowpark Białka Tatrzańska im Skigebiet Kotelnica/Kaniówka/Bania und der Snowpark Witów, beide in der Hohen Tatra in Kleinpolen gelegen, machen trotz ihrer relativ geringen Größe viel Spaß – dafür sorgen verschiedene Kickers, Rails und Boxen.


Die polnische Kultur jenseits der Skipisten

alt...

Wenn Sie sich bei Ihrem Winterurlaub in Polen mal eine Pause vom Skifahren gönnen möchten, bieten zahlreiche Ausflugsziele eine gute Möglichkeit, etwas mehr über die Kultur und Geschichte unseres Nachbarlands zu erfahren. In der Umgebung von Zakopane beispielsweise finden sich zahlreiche historisch und architektonisch interessante Dörfer, die einen Einblick in den kulturellen Reichtum der ansässigen Goralen vermitteln. Besonders sehenswert sind Łopuzna, Chochołów und Niedzica. Auch in den Skiregionen des Riesengebirges finden sich lohnenswerte Ausflugsziele, allen voran das barocke Zisterzienserkloster Grüssau (Opactwo Cystersów w Krzeszowie), das von Karpacz aus in gut 45 Minuten mit dem Auto zu erreichen ist.


Das Winterwetter in Polen

alt...

Die klimatischen Bedingungen sind in den beiden wichtigsten Skiregionen Polens, dem Riesengebirge und der Hohen Tatra, unterschiedlich. Die Hohe Tatra ist ein Hochgebirge, in dem an 145 Tagen Schnee fällt und die Wintersaison von Anfang Dezember bis Ende April dauert. Auch das Riesengebirge bringt es immerhin auf 120 Tage Schneefall, sodass Schneehöhen von über drei Metern keine Seltenheit sind. Die Saison ist etwas kürzer als in der Tatra.


Abgehen wie eine polnische Rakete – beim Après-Ski in Polen

alt...

Die Polen sind ein feierfreudiges Völkchen – und trinkfest! Davon können Sie sich in den polnischen Skigebieten wie Zakopane oder Szklarska Poreba schnell selbst überzeugen. Die Après-Ski-Trends der Alpen sind auch in diesen Regionen angekommen und so finden sich hier zahlreiche Schirmbars, Kneipen und Skihütten. Vor dem Feiern schaffen Sie am besten erst mal eine gute Grundlage in einem der gemütlichen Restaurants und probieren ein paar Spezialitäten der deftigen polnischen Küche. Danach schmeckt der Wodka doppelt so gut!


Debug: false

Tracking: true

Caching: true

Timespan: 12.11.2019 05:39:25

Template: tmp_destination.html

File url: /skireisen/static/data/231_hotels.txt

Offers from file: 2 / 21 taken

File url: /skireisen/static/data/231_activities.txt

Offers from file: 20 / 21 taken